Wie gestalten wir die Digitalisierung geschlechtergerecht?

Diese Frage haben wir entlang des aktuellen Gleichstellungsberichts der Bundesregierung diskutiert. Die Dokumentation steht zum Download bereit.

Veröffentlicht am:

Diese Frage haben wir mit verschiedenen Akteur*innen entlang des aktuellen Gleichstellungsberichts der Bundesregierung an digitalen Runden Tischen diskutiert. Die Dokumentation der Veranstaltungsreihe steht nun zum Download bereit.

Im Juni 2021 wurde der Dritte Gleichstellungsbericht der Bundesregierung veröffentlicht. Zusammen mit dem Harriet Taylor Mill-Institut und der Geschäftsstelle des Dritten Gleichstellungsberichts hat die EAF Berlin mit finanzieller Förderung durch das BMFSFJ eine digitale Veranstaltungsreihe dazu durchgeführt.

Fünf Themenschwerpunkte

Auf einer Kick-Off Veranstaltung wurde gemeinsam mit interessierten Teilnehmer*innen überlegt, welche der Themen des Dritten Gleichstellungsberichts vertieft werden sollen. Daraus sind fünf Schwerpunkte entstanden:

  1. Diskriminierungsfreie Technikgestaltung
  2. Gründungen in der Digitalbranche
  3. Plattformökonomie
  4. Digitale Arbeitswelt
  5. Digitale Gewalt

An Runden Tischen wurden diese ausgehend von Expert*innen-Impulsen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft diskutiert. Die Ergebnisse des Gleichstellungsberichts konnten damit in die Praxis getragen und mit konkreten Fragen und Ideen verknüpft werden.

Online-Dokumentation zum Download

In der nun vorliegenden Dokumentation sind Kernbotschaften und Ergebnisse der Veranstaltungsreihe festgehalten. Die dafür zum Download bereitstehende Online-Broschüre versteht sich als Impuls für alle, die aus unterschiedlichen Kontexten zum Thema geschlechtergerechte Digitalisierung arbeiten. „Unser Anliegen war es, das gemeinsam Erarbeitete festzuhalten und öffentlich bereitzustellen. So haben verschiedenen Akteur*innen die Möglichkeit, daran anzuknüpfen und Ideen weiterzuentwickeln, denn geschlechtergerechte Digitalisierung gestalten wir am besten zusammen,“ so EAF-Associate und Projektleiterin Hanna Völkle.

Hier geht´s zum Download der Broschüre Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten

14.06.2023

Nach rund 28 Jahren leidenschaftlichen und erfolgreichen Engagements für die EAF Berlin verabschieden wir unsere Vorstandsvorsitzende Dr. Helga…

14.06.2023

Es ist für sie eine Frage der Freiheit: Helga Lukoschat hatte schon immer das Ziel, Gesellschaft besser zu machen und die Gleichberechtigung von…

14.06.2023

Auf Bitte von Helga Lukoschat sammeln wir erneut Spenden, um unsere ukrainischen Partnerinnen aus dem Projekt „Gemeinsam für Demokratie“ materiell und…

05.06.2023

 Zum sechsten Mal würdigt die Deutsche Gesellschaft für Mentoring (DGM) besonders engagierte Mentor*innen mit dem Preis „Mentor*in des Jahres“.…

23.05.2023

Mandatsträger*innen in der Familienphase sind in der Kommunalpolitik besonders unterrepräsentiert. Die Studie zeigt anhand vieler Beispiele,…

15.05.2023

Die Kommunalpolitik braucht mehr Frauen in kommunalen Führungspositionen. Was sich ändern muss, diskutierten wir bei einem länderübergreifenden…

12.05.2023

Frauen in den Streitkräften der Ukraine: Eine neue Studie gibt Auskunft über Fortschritte und Hindernisse bei ihrer Gleichstellung

04.05.2023

Sind Sie oder kennen Sie eine Kommunalpolitikerin mit herausragendem zivilgesellschaftlichem und gleichstellungspolitischem Engagement?…

04.05.2023

Zur Unterstützung unseres Forschungsteams in Befragungsprojekten und verschiedenen Bereichen und Projekten suchen wir eine*n Praktikant*in.

20.04.2023

Nach einer ersten Runde wurden im „Aktionsprogramm Kommune - Frauen in die Politik!“ nun zehn weitere Modellregionen ausgewählt, die in den nächsten…

04.04.2023

Werde Agent*in des Wandels mit einem Job bei der EAF Berlin! Du gibst gern Trainings, hast Erfahrung mit Organisationsberatung und willst zu einer vielfältigen Gesellschaft beitragen?

04.04.2023

Zum ersten Mal wurde eine vergleichende Befragung zur Situation in der Kommunalpolitik in fünf Städten der Regionen Ostwestfalen-Lippe und…

31.03.2023

Seit März 2023 sind Kristina Heller, Elena Maier und Anna Sive neu im Team der EAF Berlin.

15.03.2023

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Sexismus“ sensibilisiert und vernetzt Organisationen, die sich entschieden haben, Sexismus entgegentreten. Ziel ist es,…

14.03.2023

Hiermit beschließen wir das Projekt "Gemeinsam für Demokratie". Mit dem Versprechen, dass unsere deutsch-ukrainische Kooperation weitergehen wird.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie
den Newsletter der EAF Berlin

 

Mit Absenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.