Cafe Kyiv – Wir wählen die Freiheit!

Am 27.02.2023 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung das Event "Café Kyiv – Wir wählen die Freiheit" zur Solidarität mit der Ukraine. Im Rahmen des Projekts "Gemeinsam für Demokratie" organisiert die EAF Berlin dort um 14:30 Uhr das Panel "Die starken Frauen der Ukraine - Partnerschaften und Perspektiven".

Veröffentlicht am:

Gruppenfoto einiger Frauen, die blau-gelbe Schals tragen und eine Ukraine-Flagge in der Hand halten.

Der russische Überfall auf die Ukraine jährt sich am 24. Februar zum ersten Mal. Anlässlich dieses traurigen und erschütternden Jahrestages verwandelt sich gemeinsam mit zahlreichen Partnerorganisationen in einer Kunstaktion das geschichtsträchtige Cafe Moskau kurzzeitig ins Cafe Kyiv. Den ganzen Tag über finden im Cafe Kyiv Workshops, Diskussionen, Talks, Salons und Kultur statt. Es geht um Freiheit, Europa, Sicherheit und den Wiederaufbau. Über Kunst, Geschichte, Filme, Küche und kreative Szene wollen wir die Ukraine neu kennenlernen und ihre vielfältigen Stimmen hören.

Die starken Frauen der Ukraine – Partnerschaften und Perspektiven

Die EAF Berlin organisiert in diesem Rahmen eine Veranstaltung. Dort berichten wir über das Projekt "Gemeinsam für Demokratie" und die ukrainischen Projektpartnerinnen über die Lage vor Ort und ihr humanitäres Engagement in der Ukraine. Die Frauen sind Partnerinnen im Projekt "Gemeinsam für Demokratie" von KAS und EAF Berlin, das die Förderung von Lokalpolitikerinnen und zivilgesellschaftlich engagierten Frauen in der Ukraine zum Ziel hat, sich politisch für die Unterstützung der Ukraine einsetzt und praktische Hilfe für die Projektpartnerinnen vor Ort verfolgt. Die Veranstaltung wird moderiert von Brigitta Triebel (KAS) und Helga Lukoschat (EAF Berlin).

Unsere Gäste sind:

  • Maria Chernenko, Leiterin der Militärverwaltung der befreiten Gemeinde Rohan im Verwaltungsbezirk Charkiw
  • Natalya Deliyeva, ehemalige Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Odessa, Vorsitzende der Frauen-NGO „Diya“
  • Liliya Kislitsyna, ehemalige Abgeordnete des Stadtrats von Kramatorsk, Vorsitzende der Frauen-NGO „Smarta“
  • Galyna Minayeva, Bürgermeisterin der Stadt Chuhujiw seit 2002, Expertin in den Bereichen Bauwesen, Wohnungs- und Kommunalwirtschaft
  • Yuliia Siedaia, Soziologin und Expertin für Genderfragen aus Charkiw

Ort und Zeit

  • Cafe Kyiv, Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin, ganztägig

  • Veranstaltung "Die starken Frauen der Ukraine": 14:30 - 15:45 Uhr

Anmeldung

Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, ist die Teilnahme nur mit Anmeldung möglich. Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier.

Termine

24.04.2024

Die digitale Veranstaltung für politisch engagierte Frauen mit Migrationsbiografie am 24. April 2024 von 12:30 - 13:30 Uhr bietet Austausch und…

17.04.2024

Das 'Online-Fachforum Kommunalpolitik' im „Aktionsprogramm Kommune – Frauen in die Politik!“ findet am 17. April 2024 von 20:00 - 21:30 Uhr statt.

22.03.2024

Die Stadt Neu-Ulm lädt im Rahmen des Aktionstags gegen Sexismus Führungskräfte und engagierte Beschäftigte der Wirtschaftsregionen Neu-Ulm und Ulm zum…

13.03.2024

Die Onlineveranstaltung für politisch engagierte Frauen mit Migrationsbiografie am 13. März 2024 von 19:30 - 21:30 Uhr beleuchtet Shitstorms, Trolle…

07.03.2024

Im Rahmen des Bündnis "Gemeinsam gegen Sexismus" geben EAF-Expertinnen Laura Giardina und Lea Rahman am 7. März 2024 von 11:00 - ca. 12:30 Uhr online…

07.03.2024

Bei der landesweiten Auftaktveranstaltung am 7. März 2024 in Wittenberge hält Stefanie Lohaus, Mitglied der EAF-Geschäftsführung, eine Impulsrede. Die…

29.02.2024

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt am 29. Februar 2024 um 20:00 Uhr zur Podiumsdiskussion zur Frage: "Wie schaffen wir endlich gleichberechtigte…

26.02.2024

Am 26. Februar 2024 findet von 19:00 – 21:30 Uhr ein Online-Kompetenzworkshop für Bürgermeisterinnen und kommunalpolitische Kandidatinnen statt.

23.02.2024

Am 23. Februar 2024 veranstaltet die DGM ein Seminar zum Thema "Positive Leadership". Die Qualität des Mentorings und deren Nachhaltigkeit ist stark…

19.02.2024

Solidarität mit der Ukraine: Am 19.02.2024 veranstaltet die Konrad-Adenauer-Stiftung das Event "Cafe Kyiv – Wir wählen die Freiheit". Die EAF Berlin…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie
den Newsletter der EAF Berlin

 

Mit Absenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.