Portrait von Jessica Gedamu
Jessica Gedamu
Diversity & Inclusion Expertin

Jessica Gedamu arbeitet als Global Director Diversity and Inclusion für Springer Nature. Sie entwickelt und implementiert die globale D&I Strategie des führenden globalen Wissenschafts-, Bildungs- und Fachverlags.

Von 2011 bis 2017 war Jessica Gedamu in verschiedenen Rollen für die EAF Berlin tätig, zuletzt als Director mit Verantwortung für die Bereiche Organisationsentwicklung und Unternehmenskunden. In dieser Funktion beriet und begleitete sie große und mittelständische Unternehmen in Veränderungsprozessen hin zu mehr Vielfalt in Führungspositionen.

Jessica Gedamu ist ausgebildete Diversity Trainerin (Eine Welt der Vielfalt®). Sie hat langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Unternehmen unterschiedlicher Branchen zu D&I Themen wie Unconscious Bias, Arbeitsflexibilisierung, Mentoring, Personalgewinnung und –entwicklung sowie inclusive Leadership.

Jessica Gedamu hat in Äthiopien, den Niederlanden und Deutschland in unterschiedlichen Kontexten gelebt und gearbeitet. Nach ihrem internationalen Business Administration und Kommunikationsstudium in Rotterdam (Niederlande) und einem Master in International Business hat sie ein berufsbegleitendes interdisziplinäres Masterstudium in Gender- und Diversity-Kompetenz an der Freien Universität Berlin absolviert.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie
den Newsletter der EAF Berlin

 

Mit Absenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.