Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

    Neues aus der EAF Berlin


    10.07.14

    Managing Unconscious Bias: EAF Berlin und Albert Kehrer bieten Training zum Umgang mit unbewussten Stereotypen an

    Um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen die besten Talente gewinnen und langfristig binden. Dabei werden sie durch einen entscheidenden Faktor behindert: Unconscious Bias - das sind unbewusste Stereotype, die unsere Entscheidungen beeinflussen und eine Bremse für Vielfalt in Unternehmen darstellen. Vor diesem Hintergrund haben Jessica Gedamu (EAF Berlin) und Albert Kehrer (Diversity | Coaching | Networking) ein Training für Unternehmen entwickelt, mit dem sie Führungskräfte unterstützen, unbewusste Stereotype zu reflektieren und bewusstere – bessere – Entscheidungen zu treffen.

    [mehr]

    07.07.14

    EAF Berlin: Studentische Teamassistenz gesucht

    Die EAF Berlin sucht ab 1. September 2014 einen studentischen Mitarbeiter / eine studentische Mitarbeiterin für den Bereich Teamassistenz.

    [mehr]

    03.07.14

    Praktikum in der EAF Berlin

    Für das Projekt „Mehr Frauen in Führungspositionen – Regionale Bündnisse für Chancengleichheit“ suchen wir ab 1. September 2014 einen Praktikanten / eine Praktikantin für drei Monate.

    [mehr]

    26.06.14

    Unternehmensworkshop der EAF Berlin

    „No man‘s land?!", so lautete der Titel des Workshops, den die EAF am 24. Juni 2014 im Rahmen ihrer Firmenpartnerschaft durchführte. Gemeinsam mit ausgewählten Expert/innen diskutierten die Teilnehmer/innen, wie Männer stärker für die Förderung von Chancengleichheit und Vielfalt gewonnen werden können. Als Hauptredner konnte der US-amerikanische Männerforscher Prof. Michael Kimmel gewonnen werden.

    [mehr]

    24.06.14

    Unternehmen Zukunft - Erfolgreiche Konferenz im EAF-Projekt "Karriere mit Kindern"

    Jobsharing in Leitungspositionen ist möglich – eine flexible Führungs- und Arbeitskultur auch! 140 Teilnehmer/innen diskutierten am 23. Juni „Innovative Modelle für Karriere und Vereinbarkeit im Lebensverlauf“. Hierzu wurden Beispiele guter Praxis sowie Impulse aus Wissenschaft und Unternehmen präsentiert. Die Konferenz bildete den Abschluss des EAF-Projektes "Karriere mit Kindern – Innovative Modelle für Führungskräfte in der Familienphase" in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG und der Deutschen Telekom AG.

    [mehr]