Empfehlen Sie diese Seite Ihrem sozialen Netzwerk

    Neues aus der EAF Berlin


    20.09.16

    Nachruf: Trauer um Jutta Limbach

    Jutta Limbach | Foto: Goethe-Institut e.V.

    Die EAF Berlin trauert um ihr langjähriges Kuratoriumsmitglied Prof. Dr. Jutta Limbach. Sie hat die Arbeit der EAF Berlin von Anfang an begleitet und unterstützt. Am 10. September 2016 ist Jutta Limbach im Alter von 82 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Dr. Helga Lukoschat.

    [mehr]

    13.09.16

    Integration: EAF Berlin startet Qualifizierungsprogramm für politisch engagierte syrische Flüchtlinge

    Gemeinsam mit der Beratungsorganisation elbarlament hat die EAF Berlin das Qualifizierungs-Programm „Democracy and Leadership“ für aus Syrien geflüchtete, politisch engagierte Frauen und Männer entwickelt. Ziel ist es, ihren Integrationsprozess in Deutschland zu unterstützen und sie zu motivieren, sich gesellschaftspolitisch – sei es auf kommunaler, regionaler oder nationaler Ebene – einzubringen. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

    [mehr]

    07.09.16

    Flexible Arbeitsmodelle für Führungskräfte: EAF Berlin und CEC veröffentlichen Flexship-Praxisleitfaden in Englisch

    Die EAF Berlin hat in Kooperation mit dem Europäischen Dachverband der Führungskräfte CEC European Managers den Praxisleitfaden „Flexibles Arbeiten in Führung“ nun auch in Englisch veröffentlicht. Die Publikation informiert über den Umsetzungsstand flexibler Modelle in Deutschland und gibt praxisorientierte Anregungen, wie Organisationen diese erfolgreich einführen und nachhaltig unterstützen können. Entstanden ist der Leitfaden im Rahmen des Projektes „Flexship: Flexible Arbeitsmodelle für Führungskräfte“, dass die EAF Berlin gemeinsam mit der HWR Berlin konzipiert und realisiert hat.

    [mehr]

    25.08.16

    Meinungsumfrage: EAF Berlin und Civey wollen wissen, was Deutschland über Parität denkt

    Quelle: Fotolia/Marco2811

    Der Frauenanteil in den Parlamenten stagniert – und das seit Anfang der 1990er Jahre. Eine paritätische Besetzung der Wahllisten ist ein sehr effektives Instrument um die Repräsentation von Frauen in der Politik zu sichern. Braucht es also ein Gesetz, damit es genauso viele Frauen wie Männer in den Parlamenten werden? Danach fragt die EAF Berlin im Rahmen einer Kooperation mit Civey, einem Startup für politische Meinungsumfragen im Netz. Mehr erfahren Sie in einem aktuellen Beitrag auf wahl.de. Ihre Meinung ist gefragt – stimmen Sie jetzt ab!

    [mehr]

    23.08.16

    Karrieremesse: Die EAF Berlin ist Partnerin der herCAREER 2016

    Die EAF Berlin präsentiert sich in diesem Jahr erstmalig auf der Karrieremesse herCAREER vom 13. bis 14. Oktober 2016 in München. Nutzen Sie die Gelegenheit zum persönlichen und fachlichen Austausch mit uns – an unserem Messestand, bei den KarriereMeetUps oder im Rahmen unseres Panels „Arbeit 4.0 – Neue Spielräume für die Beschäftigten?!“ Merken Sie sich schon jetzt den Termin vor und treffen Sie uns im süddeutschen Raum.

    [mehr]