Ausschreibung: Full-Service-Kreativagentur

Für die Umsetzung verschiedener Maßnahmen suchen wir im Bündnis "Gemeinsam gegen Sexismus" eine Kreativagentur, die Grafikdesign, Motion Design, Programmierung und Content Creation abdecken kann.

Veröffentlicht am:

" "

Das Bündnis "Gemeinsam gegen Sexismus" ist ein durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend (BMFJSFJ) gefördertes Projekt, welches zum Ziel hat, wirksame Maßnahmen gegen Sexismus in der Gesellschaft zu verbreiten und zu verankern. Vertreter*innen aus zahlreichen staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen, Unternehmen und Kultureinrichtungen aus ganz Deutschland haben die „Gemeinsame Erklärung gegen Sexismus unterzeichnet“ und sich dem Bündnis angeschlossen. Projektträgerin ist die EAF Berlin. Der Schwerpunkt liegt auf Sexismus am Arbeitsplatz, im öffentlichen Raum sowie in Kultur und Medien.

Wirksame Öffentlichkeitsarbeit ist eine zentrale Maßnahme des Projektes. Für die Umsetzung verschiedener Maßnahmen – Zulieferung bei der Betreuung der Social-Media-Kanäle durch Erstellung von Reels, Learning Nuggets – wird eine Kreativagentur gesucht, die Grafikdesign, Motion Design, Programmierung, Content Creation abdecken kann und nachgewiesenermaßen Kompetenzen im Bereich Gender & Diversity hat, sowie die besonderen Anforderungen an Barrierefreiheit erfüllen kann.

Hier geht`s zur öffentlichen Ausschreibung

Hier alle Bewerbungs-, und Angebotsbedingungen gesammelt als pdf zum Download

Zur Website www.gemeinsam-gegen-sexismus.de

23.05.2023

Mandatsträger*innen in der Familienphase sind in der Kommunalpolitik besonders unterrepräsentiert. Die Studie zeigt anhand vieler Beispiele,…

15.05.2023

Die Kommunalpolitik braucht mehr Frauen in kommunalen Führungspositionen. Was sich ändern muss, diskutierten wir bei einem länderübergreifenden…

12.05.2023

Frauen in den Streitkräften der Ukraine: Eine neue Studie gibt Auskunft über Fortschritte und Hindernisse bei ihrer Gleichstellung

04.05.2023

Sind Sie oder kennen Sie eine Kommunalpolitikerin mit herausragendem zivilgesellschaftlichem und gleichstellungspolitischem Engagement?…

04.05.2023

Zur Unterstützung unseres Forschungsteams in Befragungsprojekten und verschiedenen Bereichen und Projekten suchen wir eine*n Praktikant*in.

20.04.2023

Nach einer ersten Runde wurden im „Aktionsprogramm Kommune - Frauen in die Politik!“ nun zehn weitere Modellregionen ausgewählt, die in den nächsten…

04.04.2023

Werde Agent*in des Wandels mit einem Job bei der EAF Berlin! Du gibst gern Trainings, hast Erfahrung mit Organisationsberatung und willst zu einer vielfältigen Gesellschaft beitragen?

04.04.2023

Zum ersten Mal wurde eine vergleichende Befragung zur Situation in der Kommunalpolitik in fünf Städten der Regionen Ostwestfalen-Lippe und…

31.03.2023

Seit März 2023 sind Kristina Heller, Elena Maier und Anna Sive neu im Team der EAF Berlin.

15.03.2023

Das Bündnis „Gemeinsam gegen Sexismus“ sensibilisiert und vernetzt Organisationen, die sich entschieden haben, Sexismus entgegentreten. Ziel ist es,…

14.03.2023

Hiermit beschließen wir das Projekt "Gemeinsam für Demokratie". Mit dem Versprechen, dass unsere deutsch-ukrainische Kooperation weitergehen wird.

12.03.2023

Blau-Gelb dominierte das „Café Kyiv“, in das das traditionsreiche Café Moskau auf der Berliner Karl-Marx-Allee für vier Tage verwandelt worden war.

12.03.2023

Im dritten Online-Workshop für unsere ukrainischen Partnerinnen ging es um den konstruktiven Umgang mit Machtverhältnissen und Machtspielen.

12.03.2023

Unsere Spendenaktion "Stand with Ukrainian Women - Winterhilfe 2022" hat rund 16.000 Euro erbracht und einiges bewirken können.

16.02.2023

Sexismus ist in unserer Gesellschaft weit verbreitet. Er würdigt Menschen aufgrund ihres Geschlechts herab. Er begegnet uns täglich, in vielen…

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie
den Newsletter der EAF Berlin

 

Mit Absenden der Registrierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erfasst und gespeichert werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.