Chancen erkennen | Potenziale nutzen

Vielfalt und Chancengleichheit

Wir engagieren uns dafür, dass Diversity in allen Bereichen der Gesellschaft gelebt und wertgeschätzt wird.

  • Dazu bedarf es eines grundlegenden Arbeits- und Kulturwandels. Wir wollen starre Geschlechterrollen aufbrechen und neue Spielräume schaffen. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen in ihrer Vielfalt faire Chancen, zeitgemäße Karrierewege sowie flexible Arbeitsmodelle eröffnet werden und sie berufliche Karriere und Privatleben vereinbaren können.
  • Mit unseren Programmen und Projekten unterstützen wir Organisationen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, Veränderungsprozesse anzustoßen und den Wandel zu gestalten. Denn wir sind überzeugt, dass Chancengleichheit zum unternehmerischen Erfolg ebenso beiträgt wie zur Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft.

Gleichstellungspolitischer Austausch: Gespräch mit Bundesfrauenministerin Franziska Giffey

+

Bundesfrauenministerin Franziska Giffey hat am 16. Juli 2018 gleichstellungspolitische Vertreter*innen zum Vernetzungstreffen eingeladen.

Vom Protest zum Podest: Auftakt des Mentoringprogramms PolMotion

+

„Vom Protest zum Podest!“ – mit diesem Motto startete das Mentoring-Programm „PolMotion“, das sich an Frauen der polnischen Community richtet. Beim Auftakt im Berliner Rathaus war die EAF Berlin dabei.

Viel erreicht - noch viel zu tun: Dr. Helga Lukoschat zu Gast beim 70-jährigen djb-Jubiläum

+

In Sachen Gleichstellung hat sich einiges getan. Der Deutsche Juristinnenbund (djb), der am 13. April sein 70-jähriges Bestehen feierte, hat einen erheblichen Teil dazu beigetragen. EAF-Vorsitzende Dr. Helga Lukoschat reiste nach Dortmund, um zu...

Die EAF Berlin begleitet Organisationen in Veränderungsprozessen hin zu mehr Vielfalt in Führung  – individuell, systematisch und ressourcenorientiert. Hierzu konzipiert und realisiert sie praxisnahe Forschungsprojekte sowie innovative Programme und Trainings zur Personal- und Organisationsentwicklung.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Leistungen.