Online-Seminar der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) Coaching und Mentoring: Ziele, Unterschiede & Parallelen

Melden Sie sich jetzt an zum nächsten Online-Seminar der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) zum Thema "COACHING UND MENTORING: Ziele, Unterschiede & Parallelen. Wirksam durch den Prozess begleiten auch ohne Coaching Ausbildung. Mit Tools aus der modernen Mentoring Praxis“ mit Senka Thomas am 23. Juli 2021!

In dem Online-Impuls wird Frau Senka Thomas auf die Unterschiede und Parallelen von Coaching und Mentoring ein. So wird in der Praxis auch im Mentoring zugehört und Fragen gestellt. Und Coaches geben nicht selten auch einen Rat. Mentoring ist wie ein gutes Navi. Coaching dagegen setzt auf die Aktivierung der Selbstwirksamkeit. Wie man mit beiden Ansätzen Menschen in ihrer individuellen Entwicklung und bei Veränderungsprozessen helfen kann, zeigt Senka Thomas, am Beispiel ihrer Arbeit als Systemische Business Coach und Mentorin. Sie wird MINDSET & TOOLSET beider Disziplinen unter die Lupe nehmen und zeigen, wie man das Beste aus beiden Welten für die Mentoring Praxis nutzt!

Das Online-Seminar wird moderiert von DGM-Vorstandsmitglied Simone Schönfeld (Cross Consult).

Referentin

Senka Thomas ist Business Coach mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im internationalen Leadership. Als Mentorin und Career Coach begleitet sie Menschen in ihren Veränderungsprozessen. Sie ist als Systemischer Business Coach durch die Quadriga University of Applied Science zertifiziert, ist als eCoach Fellow bei Coachhub, Mentorin bei MentorMe und Mentorin bei The Mentoring Club tätig.

Teilnahme

  • Datum: 23.07.2021
  • Uhrzeit: 12:00-13:00 Uhr
  • Teilnahmebeitrag: Für Mitglieder der DGM ist die Teilnahme an dem Online-Seminar kostenfrei. Von Gästen, die keine Mitglieder sind, wird ein Teilnahmebeitrag von 25 Euro erhoben.

Anmelden können Sie sich hier. Hier finden Sie Datenschutzhinweise für die Anmeldung über Eveeno.

Die Anmeldefrist ist Donnerstag, der 22.07.2021.

23. April 2010 | Hannover

7. Fachkongress WoMenPower

Die Vorstandsvorsitzende der EAF Dr. Helga Lukoschat begleitet die WoMenPower seit vielen Jahren als Mitglied des Konferenzbeirates.

13. April 2010 | Berlin

Fachforum „Innovation needs Diversity!“

Auf dem Fachforum wurden erste Ergebnisse des EAF-Forschungsprojekts „Gender und Diversity in Innovationsprozessen“ vorgestellt und diskutiert.

12. April 2010 | Hannover

Engagiert vor Ort Wege und Erfahrungen von Kommunalpolitikerinnen

Die EAF auf der Auftaktveranstaltung des Niedersächsischen Mentoring-Programms „Politik sucht Frauen!“

4. Februar 2010 | Mainz

FRAUEN MACHT KOMMUNE „Mehr Frauen in die Politik – mehr Frauen in die kommunalen Parlamente 2014!“

Die EAF auf dem Workshop „Mehr Frauen in die Politik – mehr Frauen in die kommunalen Parlamente 2014!“ des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen in Rheinland-Pfalz.

14. Mai 2008 | Berlin

Kinder und Karrieren: Die neuen Paare. Kolloquium

Immer mehr Frauen und Männer wollen gemeinsam Verantwortung übernehmen: im Beruf und in der Familie!