Online-Seminar am 6. Mai 2022 „Mentoring als Kulturchanger: Chancen und Grenzen“

Melden Sie sich jetzt an zum nächsten Online-Seminar der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) zum Thema „Mentoring als Kulturchanger: Chancen und Grenzen“.

Mit ihrem nächsten Online-Seminar nimmt die DGM Mentoring als Instrument der Organisations- und Kulturentwicklung in den Blick. Der kulturelle Wandel ist in vielen Organisationen ein höchst relevantes Thema. Neben einem guten Umgang mit der digitalen Arbeitswelt geht es häufig um das richtige Mindset in Organisationen, das sich an Themen wie dem Abbau von Hierarchien, dem Wunsch nach Kommunikation auf Augenhöhe und der Fähigkeit zum Perspektivenwechsel zeigt. Kann Mentoring hier einen Beitrag leisten? Welche Konzepte im Mentoring können hier wirken? Wie ist die Erfahrung aus der Praxis?

Diese und weitere Fragen sollen im Rahmen eines Panels diskutiert werden. Mit dabei sind Vertreterinnen aus dem Vorstand der DGM, wie Judith Usbeck, Projektleiterin beim Bildungswerk der Wirtschaft gGmbH und Simone Schönfeld, geschäftsführende Gesellschafterin Cross Consult sowie Expertinnen wie Kathrin Mahler-Walther, Geschäftsführerin der EAF Berlin. Das Panel wird moderiert von Vorstandsmitglied Andrea Krönke, EAF Berlin.

Teilnahme

  • Datum: 06. Mai 2022
  • Uhrzeit: 12-13 Uhr
  • Teilnahmebeitrag: Für Mitglieder der DGM ist die Teilnahme an dem Online-Seminar kostenfrei. Von Gästen wird ein Teilnahmebeitrag von 25 Euro erhoben.

Melden Sie sich hier für das Online-Seminar an.

Die Anmeldefrist ist der 04. Mai 2022. Im Vorfeld des Online-Seminars erhalten alle Angemeldeten den Link zur Einwahl per E-Mail.

6. Mai 2022

Online-Seminar am 6. Mai 2022 „Mentoring als Kulturchanger: Chancen und Grenzen“

Melden Sie sich jetzt an zum nächsten Online-Seminar der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) zum Thema „Mentoring als Kulturchanger: Chancen und Grenzen“.

19. Mai 2022

Konferenz zu Männern und Vereinbarkeit Caring Masculinities @Work

Männer* engagieren sich immer mehr in Pflege, Familien- und Betreuungsaufgaben. Dennoch stoßen sie dabei auf betriebliche und gesellschaftliche Barrieren. Das Projekt "Men in Care" (MiC) erforscht in sieben Ländern diese Barrieren und bietet...

10. März 2022

Mit Kind in die Kommunalpolitik Cécile Weidhofer spricht bei den Northeimer Frauenwochen

Melden Sie sich an zum Online-Vortrag am 10. März 2022.

9. Februar 2022

Es geht los! Online-Auftaktveranstaltung des Aktionsprogramms

Die zehn Partnerregionen des ersten Durchgangs stehen fest und das Aktionsprogramm startet am 9. Februar 2022 offiziell mit einer Online-Auftaktveranstaltung von 9.30 bis 13.30 Uhr

14. Januar 2022

Offener Workshop Alltagssexismus – Auswirkungen und Maßnahmen

Nachpfeifen auf der Straße, sexistische Werbung auf der Litfaßsäule oder ein sexualisierter Kommentar des Vorgesetzten – Alltagssexismus begleitet uns alle.

12. Januar 2022

Jetzt anmelden Zum Roundtable geschlechtsbezogene digitale Gewalt

Kommende Woche Mittwoch (12.01.22 | 16:00 bis 18:15 Uhr) findet unser fünftes und vorerst letztes Roundtable im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Dritten Gleichstellungsbericht statt.