Länderforum Parität Eine Veranstaltung des Helene Weber Kollegs

Heute trafen sich erstmalig Abgeordnete der Landtage und des Bundestags um über Paritätsgesetze zu diskutieren.

 

Am 9.Dezember 2019 trafen sich Abgeordnete der Landtage und des Bundestags sowie Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen auf Einladung von EAF Berlin und Deutschem Frauenrat, um zu beratschlagen, wie das Thema Paritätsgesetze vorangetrieben werden kann.  

In Ihrer Einführung berichtete Dr. Helga Lukoschat vom aktuellen Stand der Debatte in den Ländern und sprach im anschließenden Podiumsgespräch mit Dirk Adams (MdL, Bündnis 90/Die Grünen Thüringen) und Klara Geywitz, Stellvertretende Parteivorsitzende der SPD, welche Faktoren für die Einführung von Paritätsgesetze in ihren Bundesländern entscheidend sind. 

 Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin a. D. und Vorstandsmitglied des Deutschen Frauenrats stellte verschiedene Paritätsmodelle vor, die auch Lösungen für Direktmandate in den Blick nahmen.

Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, Bundesverfassungsrichterin a. D. nahm zur verfassungsrechtlichen Debatte um Parität Stellung.  Sie machte deutlich, dass die Einführung von Paritätsgesetzen mit dem Gleichstellungsauftrag aus Art. 3.2 GG zu rechtfertigen ist. 

Einen Überblick über den Stand der Debatte im Bundestag gaben abschließend die Abgeordneten Nicole Bauer (FDP), Yvonne Magwas (CDU/CSU), Josephine Ortleb (SPD), Cornelia Möhring (Die LINKE) und Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen). Sie sind sich einig, dass Parität im Zuge der Wahlrechtsreform diskutiert werden muss. „Wir werden den überfraktionellen Austausch weiter fortführen.“

 Mit dem Helene Weber Kolleg hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Einrichtung geschafften, die Frauen in der Politik parteiübergreifend durch Schaffung von Sichtbarkeit, Netzwerken und Mentoringprogrammen unterstützt. Das Länderforum Parität wurde im Rahmen des Helene Weber Kollegs vom BMFSFJ gefördert.

10. September 2015 | Berlin

Fachtagung KIM Frauenkarrieren in MINT der Femtec

Wie blicken junge, hochmotivierte Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen auf ihren Berufseinstieg und ihren Karriereweg? Was sind ihre Wünsche und Erfahrungen? Was müssen Unternehmen und Organisationen tun, wenn sie erfolgreich weibliche ...

10. September 2015 | Berlin

VDI-Podiumsgespräch Mentoring für Ingenieur/innen

Der VDI Bezirksverein Berlin – Brandenburg lud am 10. September zur Veranstaltung „Mentoring für Ingenieur/innen“  ein.

8. Juli 2015 | Berlin

Kamingespräch „Chancengleichheit vs. Diskriminierung beim Berufseinstieg“

Das Hauptstadt Netzwerk der Altstipendiatinnen und Altstipendiaten der Hans-Böckler-Stiftung lädt am 8. Juli zum Kamingespräch „Chancengleichheit vs. Diskriminierung beim Berufseinstieg“ ein.

1. Juli 2015 | Mannheim

Tagung Mixed Leadership! Erfolgsfaktor für Unternehmen

Impulse für eine an Vielfalt orientierte Unternehmenskultur möchte die Tagung „Mixed Leadership! Erfolgsfaktor für Unternehmen“ geben.

12. Juni 2015 | Speyer

Frauen in Führungspositionen Zur (De-)Konstruktion von Geschlechterdifferenzen

Welche Rolle spielen Geschlechterdifferenzen im Alltag von Organisationen? Welche Relevanz hat die gläserne Decke in der Politik und der Wissenschaft? Und warum greifen Gleichstellungsmaßnahmen kaum?

5. Juni 2015 | Stuttgart

Deutscher Evangelischer Kirchentag Workshop mit Dr. Helga Lukoschat

Leben, Lieben, Arbeiten - Was ist dran an der Work-Life-Balance?, so lautet der Titel des Workshops von Dr. Helga Lukoschat auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag.