Länderforum Parität Eine Veranstaltung des Helene Weber Kollegs

Heute trafen sich erstmalig Abgeordnete der Landtage und des Bundestags um über Paritätsgesetze zu diskutieren.

 

Am 9.Dezember 2019 trafen sich Abgeordnete der Landtage und des Bundestags sowie Vertreter*innen zivilgesellschaftlicher Organisationen auf Einladung von EAF Berlin und Deutschem Frauenrat, um zu beratschlagen, wie das Thema Paritätsgesetze vorangetrieben werden kann.  

In Ihrer Einführung berichtete Dr. Helga Lukoschat vom aktuellen Stand der Debatte in den Ländern und sprach im anschließenden Podiumsgespräch mit Dirk Adams (MdL, Bündnis 90/Die Grünen Thüringen) und Klara Geywitz, Stellvertretende Parteivorsitzende der SPD, welche Faktoren für die Einführung von Paritätsgesetze in ihren Bundesländern entscheidend sind. 

 Elke Ferner, Parlamentarische Staatssekretärin a. D. und Vorstandsmitglied des Deutschen Frauenrats stellte verschiedene Paritätsmodelle vor, die auch Lösungen für Direktmandate in den Blick nahmen.

Dr. Christine Hohmann-Dennhardt, Bundesverfassungsrichterin a. D. nahm zur verfassungsrechtlichen Debatte um Parität Stellung.  Sie machte deutlich, dass die Einführung von Paritätsgesetzen mit dem Gleichstellungsauftrag aus Art. 3.2 GG zu rechtfertigen ist. 

Einen Überblick über den Stand der Debatte im Bundestag gaben abschließend die Abgeordneten Nicole Bauer (FDP), Yvonne Magwas (CDU/CSU), Josephine Ortleb (SPD), Cornelia Möhring (Die LINKE) und Ulle Schauws (Bündnis 90/Die Grünen). Sie sind sich einig, dass Parität im Zuge der Wahlrechtsreform diskutiert werden muss. „Wir werden den überfraktionellen Austausch weiter fortführen.“

 Mit dem Helene Weber Kolleg hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) eine Einrichtung geschafften, die Frauen in der Politik parteiübergreifend durch Schaffung von Sichtbarkeit, Netzwerken und Mentoringprogrammen unterstützt. Das Länderforum Parität wurde im Rahmen des Helene Weber Kollegs vom BMFSFJ gefördert.

30./31. Januar 2020 | Leipzig

Fachtagung zur Förderung von Frauen in der Wissenschaft Helga Lukoschat mit Vortrag zur Femtec dabei

Das Treffen des Arbeitskreises Wissenschaft und Forschung findet zur Leitfrage: „Förderung von Frauen in der Wissenschaft: Welchen Beitrag können Stiftungen leisten?" statt. EAF-Vorsitzende Helga Lukoschat wird die Femtec vorstellen.

24. - 26. Januar 2020 | Lübben

Kommunalpolitisches Empowerment-Programm Auftaktseminar startet

Vom 24. bis zum 26.01. findet das Auftaktseminar zum kommunalpolitischen Empowerment-Programm Misch dich ein - mach Politik vor Ort! für Studentinnen statt.

19. Januar 2020 | Nürnberg

Erfolgsfaktor Frau Kathrin Mahler Walther bei Neujahrsempfang

Kathrin Mahler Walther hält Vortrag "Oben wird die Luft dünner".

14. Januar 2020 | Erfurt

Kathrin Mahler Walther in Erfurt "Ost" und "West": Einheit, Spaltung und neue Chancen?

Die Universität Erfurt lädt ein zur Diskussion im Festsaal des Erfurter Rathauses.

14. Januar 2020 | Berlin

Clubabend Fotoausstellung „Perspektivwechsel // Fotografien aus Berlin-Brandenburg 1977 bis 2019“

Die EAF und ihr Förderverein laden Sie herzlich zum ersten Clubabend im neuen Jahr ein am Dienstag, dem 14. Januar 2020. Wir werden die Fotoausstellung „Perspektivwechsel // Fotografien aus Berlin-Brandenburg 1977 bis 2019“ im Restaurant und Café...

10. Dezember 2019 | Berlin

Nikolausempfang der EAF und ihres Fördervereins im Bundesnachrichtendienst

Die EAF und ihr Förderverein laden herzlich zum traditionellen Nikolausempfang ein am Dienstag, dem 10. Dezember 2019.

Wir werden in diesem Jahr eine der zentralen Sicherheitsbehörden der Bundesrepublik Deutschland, den Bundesnachrichtendienst...