Konferenz zu Männern und Vereinbarkeit Caring Masculinities @Work

Männer* engagieren sich immer mehr in Pflege, Familien- und Betreuungsaufgaben. Dennoch stoßen sie dabei auf betriebliche und gesellschaftliche Barrieren. Das Projekt "Men in Care" (MiC) erforscht in sieben Ländern diese Barrieren und bietet Strategien ihrer Überwindung sowie Good-Practice-Lösungen. Die Beteiligten gehen der Frage nach, wie sich Politik und Arbeitskultur ändern sollten, damit Männer* aktiver für die Betreuung von Kindern, älteren Menschen, Partner*innen, Mitarbeiter*innen und Freund*innen werden können. Das Projekt zielt auch darauf ab, Arbeitnehmer*innen, Gewerkschaften, Arbeitgeber*innen und Familien in die Ermittlung und den Austausch bewährter Verfahren einzubeziehen, um ein hohes Maß an Work-Life-Balance für Arbeitnehmer* zu erreichen.

Die internationale Abschlusskonferenz findet am 19. Mai 2022 in Berlin in englischer Sprache statt und steht unter dem Titel "Caring Masculinities @Work: Companies' Support for Men's Work-Life Balance".

Dr. Marc Gärtner, Vorstandsmitglied der EAF Berlin, ist Mitglied des Steering Committees und als Senior Researcher im österreichischen und im deutschen Projektteam von MiC tätig. Außerdem ist er Leitautor der Organisationsstudie und inhaltlicher Koordinator der Konferenz.

Hanna Völkle, Associated Expert der EAF Berlin, wird auf dem Panel "Transforming blue collar jobs" die Ergebnisse des Projekts "Vielfalt und Flexibilität fördern" vorstellen, welches die EAF Berlin gemeinsam mit der Volkswagen AG realisiert hat. 

Ort: Park Inn Hotel, Berlin Alexanderplatz

Zeit: 09:00-17:30 CET

Der Eintritt ist frei.

Registrierung und Infos zum Event

Mehr über das Projekt "Men in Care"

26. September 2022

Mentoring: Qualität fördern und Unconscious Bias verhindern Jahrestagung der DGM 2022

Die Deutsche Gesellschaft für Mentoring (DGM) lädt ein zur DGM-Jahrestagung am 26. September 2022 von 11 bis 17 Uhr. Zum Anlass des 10-jährigen Bestehens der DGM wirft die Veranstaltung einen Blick in die Vergangenheit und lässt Erfolge Revue...

30. September 2022

Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg Paneldiskussion mit Lisa Hanstein

KI=Zukunft für Frauen? EAF-Senior Expert Lisa Hanstein diskutiert am 30. September 2022 auf den Frauenwirtschaftstagen in Stuttgart über Künstliche Intelligenz und ihre Chancen für die Zukunft.

22. September 2022

Erfolgsfaktor Führung: Wie Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen! Keynote von Kathrin Mahler Walther

Das Unternehmensnetzwerk "Gleichstellung gewinnt" führt am 22.09.2022 einen Impulstag rund um das Thema inklusive Führung durch. Wie führen andere und was sind Erfolgsfaktoren für ein gelungenes Miteinander im Betrieb? Was zeichnet eine...

13. September 2022

2. Deutscher Frauenkongress kommunal Bürgermeisterin aus Überzeugung

Nach wie vor sind zu wenig Frauen in der Kommunalpolitik aktiv: Nur jedes elfte Rathaus wird von einer Frau geführt. Auf dem Kongress können sich Bürgermeisterinnen und ihre Stellvertreterinnen vernetzen und erhalten mehr Sichtbarkeit. Interessierte...

29. September 2022

10 Jahre Oracle Women’s Leadership Enthusiasm meets Engagement, Diversity and more

Die OWL (Oracle Women’s Leadership) Initiative Deutschland feiert ihr 10-jähriges Bestehen und diskutiert über die Möglichkeiten und Chancen, aber auch Herausforderungen des „New Normal“ unter Diversity-Aspekten. EAF-Vorstandsvorsitzende Dr. Helga...

29.07.2022

Schulter an Schulter: Ukrainerinnen zwischen Überlebenskampf und Gestaltungswillen Roundtable-Diskussion mit drei ukrainischen Expertinnen

Dr. Yuliia Siedaia, Iryna Hrytsay und Liliya Kislitsyna sprechen über die Rolle der Frauen im Ukraine-Krieg.