Kommunalcampus 2019 Schwerpunkt: Digitale Kommunalpolitik

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt das Helene Weber Kolleg engagierte Kommunalpolitikerinnen und politische Neueinsteigerinnen aus ganz Deutschland zum 3. KommunalCampus ein.

Nur wenige Kommunalpolitiker*innen haben eine eigene Webseite oder sind in den sozialen Medien aktiv – und das ist auch nachvollziehbar. Denn viele Mandatsträger*innen sind ehrenamtlich aktiv: mangelnde Zeit und/oder fehlendes technisches Know-how erschweren den Einstieg. Doch die Digitalisierung macht auch vor der Kommunalpolitik nicht halt. Sie verändert die Strukturen und Prozesse von Meinungsbildung grundlegend. In den Wochen vor Wahlen steigt das Informationsbedürfnis rasant an und mittlerweile gehört das Internet zu den Hauptinformationsquellen der Wähler*innen. Webseiten und insbesondere soziale Netzwerke eröffnen Politiker*innen wie Aktivist*innen damit neue Wege, ihre Botschaften zu vermitteln und eine breite Wählerschaft zu erreichen.

Gleichzeitig ist die Kommunikation in den sozialen Netzwerken keine Einbahnstraße. Parteien und Politiker*innen stehen im direkten Kontakt mit den Menschen. Insbesondere die Kommunalpolitik, die viel stärker als Bundes- und Landespolitik von persönlichem Kontakt zwischen Mandatsträger*in und Wähler*in lebt, kann davon profitieren.

Seien Sie dabei!

Mehr Informationen

Zur Anmeldung

08. November 2019 | Berlin

Tagung des Deutschen Akademikerinnenbundes zu Parität Vortrag von Dr. Helga Lukoschat

Die Jahrestagung des Arbeitskreises „FrauenPolitik und Wirtschaft“ des DAB beschäftigt sich mit Partizipation und Repräsentanz in Politik und Wissenschaft. Dr. Helga Lukoschat, Vorständin der EAF Berlin, wird zum Thema „Parität und Politik"...

07. November 2019 | Berlin

Fachtagung von Open Doors – Open Minds Frauen mit Fluchterfahrung – Impulse. Begegnungen. Teilhabe!

Wie kann Integration am Arbeitsplatz gelingen? Wie können Frauen mit Fluchterfahrung politisch und gesellschaftlich mitwirken? Wir laden Sie zu inspirierenden Vorträgen, Diskussionen und Workshops und vor allem außergewöhnlichen Begegnungen ein.

16. Oktober 2019 | Berlin

Tagung zur Digitalisierung in Erwerbs-und Sorgearbeit Input zu Unconscious Bias von Hanna Völkle

Die Veranstaltung zum zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung findet am 16. Oktober 2019 im Konferenzzentrum der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin statt.

30. September 2019 | Leipzig

„Wem verdanken wir die Friedliche Revolution?" Kathrin Mahler Walther im Zeitgeschichtlichen Forum

Wem verdanken wir die Friedliche Revolution? 30 Jahre nach dem Ende der SED-Diktatur ist eine heftige Debatte darüber entbrannt, von wem die Friedliche Revolution ausgegangen ist und wer sich auf sie berufen darf.

28. September 2019 | Berlin

Kommunalcampus 2019 Schwerpunkt: Digitale Kommunalpolitik

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt das Helene Weber Kolleg engagierte Kommunalpolitikerinnen und politische Neueinsteigerinnen aus ganz Deutschland zum 3. KommunalCampus ein.

26. September 2019 | Berlin

„Zur Lage der Generationen: Das Alphabet der Friedlichen Revolution" Kathrin Mahler Walther auf dem Podium der Friedrich-Ebert-Stiftung

Diskutiert werden soll, welche politischen Konzepte, Visionen und Formen von Beteiligung von damals für die Gegenwart interessant sind. Wie können sie weiterentwickelt werden?