Kathrin Mahler Walther in Erfurt "Ost" und "West": Einheit, Spaltung und neue Chancen?

Die Universität Erfurt lädt ein zur Diskussion im Festsaal des Erfurter Rathauses.

Foto: TomKidd CC BY-SA 3.0

Der Spiegel titelt kürzlich "So isser, der Ossi". Die TAZ konterte "So isser, der Alman". Die ZEIT fragt „Haben wir uns zu wenig um Ostdeutschland gekümmert?“. In Dresden demonstrieren Tausende auf der #unteilbar-Demo für „Gleichheit und soziale Rechte“. Doch sehen wir uns auch so? Wie sehr wird in unserer Gesellschaft immer noch zwischen "Ost" und "West" unterschieden – auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung? Was ist die Ursache? Welche Determinanten sind hierbei ausschlaggebend und wo gibt es noch Handlungsbedarf?

Das Referat Extracurriculare Bildung des Fachschaftsrat Staatswissenschaften an der Universität Erfurt, lädt ein zur Podiumsdiskussion „"Ost" und "West": Einheit, Spaltung und neue Chancen?“. Diskutieren werden neben EAF-Geschäftsführerin Kathrin Mahler Walther, Prof. Dr. Ragnitz (ifo Institut Dresden), Bastian Brauns (Cicero) und Georg Meier (Innenminister Thüringen). Moderiert wird die Diskussion von Jan Hollitzer (Thüringer Allgemeine).

Veranstaltungsort: Festsaal des Erfurter Rathauses

14.01.2020

Beginn: 18:00 Uhr

30. September 2019 | Leipzig

„Wem verdanken wir die Friedliche Revolution?" Kathrin Mahler Walther im Zeitgeschichtlichen Forum

Wem verdanken wir die Friedliche Revolution? 30 Jahre nach dem Ende der SED-Diktatur ist eine heftige Debatte darüber entbrannt, von wem die Friedliche Revolution ausgegangen ist und wer sich auf sie berufen darf.

28. September 2019 | Berlin

Kommunalcampus 2019 Schwerpunkt: Digitale Kommunalpolitik

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lädt das Helene Weber Kolleg engagierte Kommunalpolitikerinnen und politische Neueinsteigerinnen aus ganz Deutschland zum 3. KommunalCampus ein.

26. September 2019 | Berlin

„Zur Lage der Generationen: Das Alphabet der Friedlichen Revolution" Kathrin Mahler Walther auf dem Podium der Friedrich-Ebert-Stiftung

Diskutiert werden soll, welche politischen Konzepte, Visionen und Formen von Beteiligung von damals für die Gegenwart interessant sind. Wie können sie weiterentwickelt werden?

25. September 2019 | Berlin

Clubabend bei der Femtec GmbH

Die EAF Berlin und ihr Förderverein laden Sie – sowie sehr gerne auch Ihre Söhne und vor allem Töchter im passenden Alter (ab ca. 16 Jahre)! – herzlich zu einem weiteren spannenden Clubabend des Fördervereins der EAF ein.

10. September 2019 | Frankfurt a.M.

"Anders sind wir schließlich alle" Fachtagung zu Vielfalt in Hessen | Infosession mit Kathrin Mahler Walther

Das Hessisches Ministerium für Soziales und Integration organisiert gemeinsam mit der evangelischen und der katholischen Landeskirche in Hessen einen Diversity-Fachtag.

02. September 2019 | Berlin

"Demokratie braucht Frauen" Eine Veranstaltung der Konrad Adenauer Stiftung rund um das Thema Frauen in der Politik weltweit.

Demokratie braucht Frauen! 100 Jahre nachdem in Deutschland erstmals Frauen wählen und auch gewählt werden konnten, fragt die Konrad-Adenauer-Stiftung: Was brauchen Frauen weltweit heute, um Politik erfolgreich zu gestalten?