Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung Aktionstag für eine inklusive Gesellschaft

Den Aktionstag am 3. Dezmber nutzen Organisationen jährlich dazu, die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderungen in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und sich für deren selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe einzusetzen.

Weltweit leben mehr als eine Milliarde Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Von Inklusion sind wir allerdings nicht nur in Deutschland weit entfernt.

 

 

Menschen mit Behinderung werden überall von einer gleichberechtigten Teilhabe abgehalten und erfahren in vielen gesellschaftlichen Bereichen massive Benachteiligungen und Diskriminierungen.

Am Freitag, den 3. Dezember 2021 gibt es zahlreiche Aktionen, die auf diese Missstände aufmerksam machen und das Bewusstsein für die Belange von Menschen mit Behinderungen stärken soll.

Für weitere Informationen über die Forderungen von Selbstvertretungen von Menschen mit Behinderung(en), besuchen Sie die Seite von Abilitywatch.

Der Verein Sozialheld*innen vereint verschiedene Projekte, die Menschen mit Behinderung den Alltag erleichtern. So betreibt er beispielsweise die Wheelmap, eine Karte für rollstuhlgerechte Orte weltweit, eine Fotodatenbank, die diskriminierungsarme Bilder von Menschen mit und ohne Behinderung zu Verfügung stellt und das Onlinemagazin Die Neue Norm, welches das Thema Behinderung aus der Charity- und Wohlfahrtsecke in die Mitte der Gesellschaft bringen soll.

26.09.2022

Mentoring: Qualität fördern und Unconcious Bias verhindern Jahrestagung der DGM 2022

Die Deutsche Gesellschaft für Mentoring (DGM) lädt ein zur DGM-Jahrestagung am 26. September 2022 von 11 bis 17 Uhr.

29.07.2022

Schulter an Schulter: Ukrainerinnen zwischen Überlebenskampf und Gestaltungswillen Roundtable-Diskussion mit drei ukrainischen Expertinnen

Dr. Yuliia Siedaia, Iryna Hrytsay und Liliya Kislitsyna sprechen über die Rolle der Frauen im Ukraine-Krieg.

18. Juli 2022

Bits & Bias – Wie man Geschlechtergerechtigkeit im Digitalen umsetzen kann kostenfreier Online-Vortrag von Lisa Hanstein

Unfaire digitale Systeme im Personalmanagement und wie man sie umgehen kann – Veranstaltungsreihe Arbeit im Wandel der Region Stuttgart

14. Juli 2022

Frauentag 2022 in Magdeburg EAF-Director Cécile Weidhofer diskutiert über Frauen in der Politik

Das sachsen-anhaltinische Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und die Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten, der Hauptamtlichen Gleichstellungsbeauftragten und des Landesfrauenrats...

01. Juli 2022

Online-Seminar mit MentorMe Gründerin Karin Heinzl Erfolgreiches Branding für Mentoringprogramme

Erfahren Sie von Karin Heinzl, Gründerin und Geschäftsführerin von MentorMe, dem größten beruflichen Mentoring-Programm für Frauen im deutschsprachigen Raum, wie sie und ihr Team innerhalb von wenigen Jahren von 0 weg eine Mentoring-Community von...