Demokratie, Transformation und das Empowerment von Frauen

8. März 2015 | Schwäbisch Gmünd

Anhand der deutsch-tunesischen Transformationspartnerschaft und des EAF-Projekts "Demokratie braucht Frauen" berichtete Dr. Helga Lukoschat über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen für die Verankerung von Frauenrechten in Transformationsländern.

Programm

14. April 2015 | Gelsenkirchen

Mentoring Erfolgsmodell individueller Personalentwicklung

In ihrem Vortrag stellte Kathrin Mahler Walther die Wirkungsweise und die Erfolge des Instruments Mentoring in der Personalentwicklung vor.

27. - 29. März 2015 | Berlin

Ein Training zur Genderkompetenz Warum wir so gern glauben, dass Frauen schlecht einparken und Männer nicht zuhören können

In dem Seminar mit Kathrin Mahler Walther lernten die Teilnehmer/innen die Faszetten des Themas Gender, die Wirkung und den Abbau von Stereotypen kennen.

8. März 2015 | Schwäbisch Gmünd

Demokratie, Transformation und das Empowerment von Frauen

Anhand der deutsch-tunesischen Transformationspartnerschaft und des EAF-Projekts "Demokratie braucht Frauen" berichtete Dr. Helga Lukoschat über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen für die Verankerung von Frauenrechten in...

11. Februar 2015 | München

Die EAF Berlin auf der Fachtagung "Frau - Beruf - Beratung" der Frauenakademie München Arbeitswelt 2020: Perspektiven für weibliche Fach- und Führungskräfte

In ihrem Vortrag verband Kathrin Mahler Walther die aktuellen Trends der Arbeitswelt mit den Perspektiven, die sich Frauen zukünftig in Fach- und Führungspositionen eröffnen.

28. Januar 2015 | Naumburg und 3. Februar 2015 | Bautzen

Unternehmensworkshops in den Regionalen Bündnissen „Schlüsselfaktor Resilienz: Flexibilität und Widerstandskraft für Führungskräfte“

Die Anforderungen an Fach- und Führungskräfte sind hoch. Digitalisierung und Wettbewerbsdruck erhöhen die Intensität der Arbeit und zum Teil auch den Stress.

2. Dezember 2014 | Berlin

Firmenpartner-Workshop der EAF Berlin Generation Y - Revolutionäre der Arbeitswelt?!

Der Begriff Generation Y umfasst die heute etwa 20 bis 35 jährigen, die Berufseinsteiger/innen und Nachwuchsführungskräfte. Sie gelten als gut ausgebildet, als Querdenker und social-media-affin.