Clubabend bei der Femtec GmbH

Die EAF Berlin und ihr Förderverein laden Sie – sowie sehr gerne auch Ihre Söhne und vor allem Töchter im passenden Alter (ab ca. 16 Jahre)! – herzlich zu einem weiteren spannenden Clubabend des Fördervereins der EAF ein.

Dieses Jahr wird sie 18 und erreicht somit ihre Volljährigkeit – wir freuen uns daher sehr, sie Ihnen nun endlich auch persönlich vorzustellen: Die Femtec GmbH, im Jahr 2001 gegründete Tochter der EAF sowie der TU Berlin.

Die Femtec kooperiert in einem bundesweit einzigartigen Netzwerk aus führenden technischen Universitäten und namhaften Tech-nologieunternehmen. Über  tausend junge Frauen haben die Programme absolviert und bilden ihrerseits ein engagiertes Netzwerk. Viele sind bereits in Führungspositionen tätig. Auch der MINT-Nachwuchs kommt bei der Femtec zum Zuge: Das Programm „Talent Take Off“ (TTO) richtet sich an MINT-begeisterte Schülerinnen, Schüler und Studierende, die Einblicke in MINT-Studienfächer und –berufe bekommen möchten.

Wir treffen uns in der Technischen Universität Berlin, Raum H2036, gelegen im 2. OG des u.a. durch die Aktionen der Studentenbewegung Ende der 60er Jahre legendär gewordenen Lichthofs der TU. Dort gibt uns die Femtec-Geschäftsführerin Marion Zeßner einen Einblick in die verschiedenen Aktivitäten und Angebote der Femtec. Ulrike Dittrich, die Leiterin des Careerbuilding-Programms, wird in der Folge ein Gespräch mit aktuellen Stipendiatinnen und Alumnae der Femtec moderieren. Anschließend ist Raum für Fragen und Diskussionen aus und mit dem Publikum. Zum gemütlichen Ausklang und Networking haben wir wenige Schritte entfernt das urige Restaurantschiff Capt’n Schillow reserviert.

Das Programm und den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

14. Mai 2008 | Berlin

Kinder und Karrieren: Die neuen Paare. Kolloquium

Immer mehr Frauen und Männer wollen gemeinsam Verantwortung übernehmen: im Beruf und in der Familie!