Training

Deine Stimme zählt Theaterworkshop für junge Frauen mit und ohne Fluchtgeschichte vom 19. bis 23. Oktober 2018 in Berlin

Zielgruppe:
Junge Frauen mit und ohne Fluchterfahrung zwischen 18 und 22 Jahren
Partner:
Bundeszentrale für politische Bildung
Auftragszeitraum:
2018

BEWIRB DICH JETZT!

Du interessierst Du Dich für politische und soziale Fragen und hast Lust, kreativ zu arbeiten? Dann bist Du beim Theaterworkshop DEINE STIMME ZÄHLT! genau richtig.

Der Theaterworkshop DEINE STIMME ZÄHLT! bietet Dir ein spannendes Programm! Durch theaterpädagogische Zusammenarbeit tauschst Du Dich mit den anderen Teilnehmerinnen über soziales und politisches Engagement von Frauen aus und triffst bei Kaminabenden und Gesprächsrunden spannende Menschen aus der Berliner Theater- und Kulturszene.

Das Besondere an unserem Workshop: Junge Frauen mit und ohne Fluchterfahrung haben bei DEINE STIMME ZÄHLT! die Chance von- und miteinander zu lernen und sich auszutauschen! Gemeinsam überlegen wir, wofür Frauen heute kämpfen und in der Vergangenheit gekämpft haben.

Wie können politische Anliegen und Themen kreativ ausgedrückt werden und wie können wir erreichen, dass Menschen in ihrer Vielfalt unsere Gesellschaft mitgestalten?

Der Workshop findet vom 19. bis 23. Oktober 2018 in Berlin statt und ist kostenfrei. Die EAF Berlin übernimmt die Kosten für die Reise, Unterbringung und Verpflegung. Eine Ansprechpartnerin steht rund um die Uhr zur Verfügung.

Wenn Du

  • Deine Auftrittskompetenz verbessern möchtest,
  • mehr über politisches Engagement von Frauen heute und vor 100 Jahren erfahren willst,
  • Lust hast, mit vielfaltigen jungen Frauen Neues über Theater zu erfahren,

dann bewirb Dich bis zum 31. August 2018 mit dem Profilbogen bei uns! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Das Projekt wird gefördert von der Bundeszentrale für politische Bildung. Es ist das Folgeprojekt des Politikworkshops DEINE STIMME ZÄHLT. Weitere Informationen über den letzten Workshop findest du hier

Bewerbung

Hier steht das Bewerbungsformular als Download bereit.

Die Highlights des Workshops 2017 im Kurzfilm