„Women in Local Leadership“ EAF-Expertinnen in Columbus (Ohio) und Washington D.C.

Von Oktober 2018 bis Ende 2019 findet in den USA ein Deutschlandjahr statt. In diesem Rahmen steht auch das Projekt „Women in Local Leadership“.

Das Deutschlandjahr wird vom Auswärtigen Amt gefördert und vom Goethe-Institut vor Ort umgesetzt.  Das Projekt „Women in Local Leadership“ der EAF Berlin fördert in diesem Rahmen den Austausch mit Kommunalpolitikerinnen aus dem Bundesstaat Ohio. Auf deutscher Seite ist das überparteiliche Netzwerk der Helene-Weber-Preisträgerinnen dabei. Der Helene Weber-Preis wird für herausragende Leistungen von Frauen in der Kommunalpolitik vergeben.

Im Mai 2019 fand in Columbus/Ohio ein gemeinsames, frauenpolitisches Symposium statt. Dabei war eine Delegation von EAF-Kolleginnen und Helene-Weber-Preisträgerinnen. Die Reise umfasste Besuche im State House, ein Luncheon mit Senatorinnen, die Teilnahme am Parliament Day einer örtlichen Handelskammer mit einer Diskussionsrunde zu Frauen in der Politik und ihren besonderen Erfahrungen. Im Mittelpunkt standen jedoch ein halbtägiges Symposium und ein anschließendes Diversity-Training sowie der Austausch zwischen den Teilnehmerinnen. Den Abschluss bildete ein Besuch beim „Public Leadership Education Network“ (PLEN).

28.09.2016

Sexismus in der Politik – ein Tabu Statement der EAF Berlin

Die  Berliner CDU-Politikerin Jenna Behrends hat eine erneute Debatte um sexistische Anfeindungen in der Politik entfacht. Sexismus ist ein Thema in allen Gesellschaftsschichten. Er ist besonders dort auffällig, wo ältere Männer – die Generation, die...

19.09.2016

Trauer um Jutta Limbach Ein Nachruf von Dr. Helga Lukoschat

Die EAF Berlin trauert um ihre langjähriges Kuratoriums-Mitglied Prof. Dr. Jutta Limbach. Sie hat unsere Arbeit von Anfang an begleitet und unterstützt. 

14.09.2016

Qualifizierungsprogramm für syrische Flüchtlinge Politische und gesellschaftliche Partizipation stärken

Gemeinsam mit der Beratungsorganisation elbarlament hat die EAF Berlin das Qualifizierungs-Programm „Democracy and Leadership“ für aus Syrien geflüchtete, politisch engagierte Frauen und Männer entwickelt.

04.08.2016

Unconscious Bias im Berufsleben Interview mit Jessica Gedamu

Um wirtschaftlich erfolgreich zu sein, müssen Unternehmen die besten Talente gewinnen und langfristig binden. Ausgebremst werden Personalentscheidungen für Vielfalt in Unternehmen oft durch unbewusste Stereotype und Schubladendenken.

25.07.2016

Politik-Workshop für junge Frauen und Mädchen It's our Turn startet in Bewerbungsphase

Junge Frauen und Mädchen zwischen 16 und 20 Jahren können sich für unsere "It's Our Turn"-Workshops bewerben. Die Hälfte der Plätze wird an junge Frauen und Mädchen mit Fluchterfahrung vergeben.

21.07.2016

Sommerfest EAF Berlin und ihr Förderverein laden zum Empfang ein

Die EAF Berlin und ihr Förderverein luden am 19. Juli 2016 zum sommerlichen Empfang in die Residenz des Botschafters der Republik Tunesien ein. Hier stellte sie Strategien, Erfahrungen und Ergebnisse ihres Projektes „Demokratie braucht Frauen“ vor.