„Women in Local Leadership“ EAF-Expertinnen in Columbus (Ohio) und Washington D.C.

Von Oktober 2018 bis Ende 2019 findet in den USA ein Deutschlandjahr statt. In diesem Rahmen steht auch das Projekt „Women in Local Leadership“.

Das Deutschlandjahr wird vom Auswärtigen Amt gefördert und vom Goethe-Institut vor Ort umgesetzt.  Das Projekt „Women in Local Leadership“ der EAF Berlin fördert in diesem Rahmen den Austausch mit Kommunalpolitikerinnen aus dem Bundesstaat Ohio. Auf deutscher Seite ist das überparteiliche Netzwerk der Helene-Weber-Preisträgerinnen dabei. Der Helene Weber-Preis wird für herausragende Leistungen von Frauen in der Kommunalpolitik vergeben.

Im Mai 2019 fand in Columbus/Ohio ein gemeinsames, frauenpolitisches Symposium statt. Dabei war eine Delegation von EAF-Kolleginnen und Helene-Weber-Preisträgerinnen. Die Reise umfasste Besuche im State House, ein Luncheon mit Senatorinnen, die Teilnahme am Parliament Day einer örtlichen Handelskammer mit einer Diskussionsrunde zu Frauen in der Politik und ihren besonderen Erfahrungen. Im Mittelpunkt standen jedoch ein halbtägiges Symposium und ein anschließendes Diversity-Training sowie der Austausch zwischen den Teilnehmerinnen. Den Abschluss bildete ein Besuch beim „Public Leadership Education Network“ (PLEN).

22.03.2017

Was digital immigrants von digital natives lernen können Auftakt zum Reverse Mentoring „Politikerinnen ins Netz“

Mit fünfzehn neuen Tandems startete das Reverse Mentoring „Politikerinnen ins Netz“ vom Helene Weber Kolleg Mitte März in eine zweite Runde. Koordiniert und begleitetet wird das einjährige Programm von der EAF Berlin.

13.03.2017

Für mehr Vielfalt in der Arbeitswelt EAF Berlin unterstützt die Initiative „Netzwerk ImMigra“

Das „Netzwerk ImMigra“ setzt sich für mehr gesellschaftliche Vielfalt und gegen Diskriminierung von Frauen mit Migrationshintergrund ein. Die EAF Berlin unterstützt das Netzwerk und seine Anliegen.  

08.03.2017

Gleichberechtigung in der Politik Parlamentarisches Frühstück zum Internationalen Frauentag

Am 8. März 2017 lud die EAF Berlin zu einem Austausch über Gleichberechtigung in der Politik ein. Mit Bundestagsabgeordneten und Helene Weber-Preistägerinnen sprach sie über Strategien und Lösungsansätze für mehr Frauen in den Parlamenten.

06.03.2017

Mentoring für die Hans-Böckler-Stiftung Programmauftakt in den Regionen Nord-Ost und Süd-West

Das Mentoring-Programm der Hans-Böckler-Stiftung geht in die nächste Runde. Bereits zum achten Mal begleitet die EAF Berlin das Programm für Stipendiat*innen. Im Februar und März 2017 startete es in den Regionen Nord-Ost und Süd-West.

23.02.2017

MINT-Förderwettbewerb Jury mit Dr. Helga Lukoschat prämiert sieben MINT-Regionen in Deutschland

Nordhessen und Westpfalz heißen zwei der Gewinnerregionen des MINT-Förderwettbewerbs des Stifterverbands und der Körber-Stiftung. EAF-Vorsitzende Dr. Helga Lukoschat stimmte als Jury-Mitglied Ende Februar über die finalen Regionen ab.

15.02.2017

New Work oder Flexibilisierungskompetenz Interview mit Kathrin Mahler Walther für Deutschlandradio Kultur

Für ihre Podcast-Serie #NewWork sprach Inga Höltmann mit EAF-Geschäftsführerin Kathrin Mahler Walther über Jobsharing, Teilzeitmodelle und darüber, dass bei der EAF Berlin niemand klassisch Nine-To-Five arbeitet. Reinhören lohnt sich!