Weltfrauentag 2020: Es gibt noch viel zu tun!

Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März war das Team der EAF Berlin auf vielen Veranstaltungen vertreten.

Zwar dürfen Frauen in Deutschland mittlerweile seit mehr als 100 Jahren wählen und gewählt werden, vor allem auf kommunaler Ebene, sind politische Führungspositionen aber nach wie vor mehrheitlich von Männern besetzt. Deshalb sprach EAF-Vorständin Dr. Helga Lukoschat auf dem Jahresempfang des LandesFrauenRat Schleswig-Holstein am 01. März darüber, welche Hürden auf dem Weg zu Parität in der Politik noch für Frauen bestehen und mithilfe welcher Maßnahmen sie abgebaut werden können. Zudem war sie am 08. März bei rbb-info-Radio zum Thema "Finnland und seine Frauen - so geht Gleichberechtigung" zu hören. Den Beitrag finden Sie hier.

Auch Stefanie Lohaus, Leiterin Kommunikation in der EAF Berlin, war im Landkreis Donau-Ries zur Frauentagsveranstaltung zu Gast und diskutierte zum Thema Parität in der Kommunalpolitik.

Berlin als Stadt der Frauen

Wie haben Frauen die Geschichte Berlins geprägt? Wie leben und engagieren sich Frauen heute in Berlin? EAF-Expert Anna Stahl-Czechowska diskutierte am 06. März auf dem Podium der Berliner Landeszentrale für politische Bildung mit Barbara König (Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung) und Annett Gröschner (Autorin) zur Frage: „Wo stehen wir aktuell im Kampf um Gleichberechtigung? Wo liegen Chancen und Potenziale des Feminismus in der diversen und globalisierten Stadtgesellschaft?“ Die Landeszentrale richtet mit ihrer neuen Open-Air-Ausstellung den Blick auf 150 Jahre Frauenbewegung in Berlin. Die Ausstellung kann bis Anfang 2022 auf dem Außengelände des Amerika Hauses besucht werden.

09.07.2020

Gleichstellungsstiftung jetzt gründen! Forderung an die Bundesregierung

Die EAF Berlin unterstützt gemeinsam mit rund 85 zivilgesellschaftlichen Organisationen und 50 Privatpersonen den Aufruf des Deutschen Frauenrats und GMEI (Gender Mainstreaming Experts International) zur Gründung einer Gleichstellungsstiftung 2020.

08.07.2020

„Flexibilität und Vielfält fördern" Zentrale Learnings aus dem Projekt online

Auf der Online-Plattform „Experimentierräume" wird jetzt das Kooperationsprojekt der EAF Berlin und der Volkswagen AG vorgestellt. Unter anderem berichtet Tina Weber, Director bei der EAF Berlin und Projektleiterin, von den Herausforderungen bei der...

2.Juli 2020

Pride Month EAF hisst digitale Regenbogenflagge

Da dieses Jahr der CSD und die meisten analogen Veranstaltungen im Rahmen des Pride Month gar nicht oder nur digital stattfinden können, hissen wir eine virtuelle Regenbogenflagge und wünschen: Happy Pride!

2. Juli 2020

Call for Posters and Participation Veranstaltungsreihe "Frauen* und Künstliche Intelligenz"

Im Call for Posters and Participation ruft die eaf Berlin gemeinsam mit erfolgsfaktor frau Nachwuchswissenschaftler*innen, Absolvent*innen, Doktorand*innen und Praktiker*innen dazu auf, ihre Projekte und Ideen zum Thema "Geschlechterpolitische...

25.06.2020

Frauen MACHT Berlin! Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erschienen

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hat die EAF Berlin eine Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erstellt. Diese beleuchtet u.a. erstmalig das Verhältnis von Kandidatinnen zu gewählten Frauen im Abgeordnetenhaus und gibt konkrete...

24.06.2020

Komplett digital EAF Berlin moderiert den 2.Workshop im Peer-Mentoring-Programm für die Hans-Böckler-Stiftung

Am 12. und 13 Juli fand der 2. Workshop im neuen Peer-Mentoring-Programm „Einsteigen. Aufsteigen. Mitgestalten.“ statt. Das Programm wurde von der EAF Berlin für die Hans-Böckler-Stiftung entwickelt. Es richtet sich an Stipendiat*innen in der...