Vortrag von Helga Lukoschat im Abgeordnetenhaus von Berlin Die EAF-Vorstandsvorsitzende spricht zur politischen Repräsentation von Frauen in Deutschland

„Frauen in Parlamenten - Impulse für die Politik der Zukunft“ lautet der Titel der Veranstaltung bei der Helga Lukoschat am 19. den Einführungsvortrag halten wird.

Die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e. V. und das Abgeordnetenhaus von Berlin laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung am 19.06.2021 um 15:00 Uhr per Livestream aus der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses von Berlin ein.

Nach einer wissenschaftlichen Einordnung des Themas von Dr. Helga Lukoschat werden gemeinsam diskutieren:

 

 

  • Petra Pau|Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Claudia Roth|Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Dagmar Ziegler |Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Prof. Dr. Ulrike Liedtke |Präsidentin des Landtages Brandenburg
  • Barbara Richstein |Vizepräsidentin des Landtags Brandenburg
  • Dr. Manuela Schmidt|Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin
  • Cornelia Seibeld |Vizepräsidentin des Abgeordnetenhause von Berlin

Moderiert wird die Veranstaltung von Carola von Braun, Vorstandssprecherin der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin.

Die Veranstaltung wird am 19.06.2021 um 15:00 Uhr per Livestream aus der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses von Berlin hier übertragen. Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Eine Studie, die Helga Lukoschat und Paula Schweers im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung erstellt haben und welche Zahlen und eine kritische Analyse politischer Partizipation von Frauen im Land Berlin liefert finden Sie hier.

26.07.2021

"Wir brauchen eine feministische Bundesregierung" Ricarda Lang im Gespräch mit der Berliner Erklärung

Heute fand das zweite Gespräch zur Berliner Erklärung mit der stellvertretenen Bundesvorsitzenden und Frauenpolitischen Sprecherin von Bündnis 90/ Die Grünen, Ricarda Lang, statt.

21.07.2021

Fortschritt im Schneckentempo EAF Berlin veröffentlicht Daten zu Nominierungen von Frauen zur Bundestagswahl 2021

Nach der Wahl zum 19. Bundestag 2017 war die Anzahl der weiblichen Abgeordneten auf den Stand von vor 20 Jahren gesunken. Neben der stark männlich dominierten AfD war der Rückgang auch den vergleichsweisen geringen Anteilen bei der FDP sowie bei...

20.07.2021

„Kein einziges Dax-Unternehmen hat seine Zentrale im Osten“ Interview mit Kathrin Mahler Walther

Nur 10,1 Prozent der bundesdeutschen Eliten kommen aus den neuen Bundesländern – obwohl ostdeutsche Menschen knapp 20 Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands ausmachen. Aus welchen Gründen Führungspositionen in Deutschland nach wie vor primär von...

14.07.2021

„Es werden andere Erwartungen an Frauen in der Politik gestellt als an Männer“ Helga Lukoschat bei ZDFzoom

„Unter Männern: Was bremst Frauen in der Politik?“ heißt die Reportage des ZDF,  in der neben Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und der Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth auch die EAF-Vorstandsvorsitzende zu Wort kommt.

13.07.2021

Vom Hallenboden lernen Transformation gelingt nur gemeinsam

Wie kann flexible und partizipative Arbeitszeitgestaltung in der Fertigung gelingen? Zusammen mit Beschäftigten des Volkswagen Konzerns hat die EAF Berlin von 2018 bis 2021 mit öffentlicher Förderung praktische Lösungsansätze dazu entwickelt.

30.06.2021

Diversity-Hacks! 23 gute Praxisbeispiele für Diversity, Equity and Inclusion

Die EAF Berlin und der Bundesverband der Personalmanager (BPM) haben gemeinsam die Broschüre „Die besten Diversity Hacks. Konkrete Tipps für Vielfalt und Inklusion in der Personalpraxis“ veröffentlicht.