Vielfaltswerkstatt Nina Bessing diskutiert über Frauenkarrieren und Digitalisierung

Die Charta der Vielfalt lud zur Vielfaltswerkstatt nach Darmstadt ein. Nina Bessing, Leiterin des Geschäftsfeldes Wirtschaft bei der EAF Berlin, diskutierte über „Möglichkeitsräume für Frauenkarrieren durch Digitalisierung“.

Neben Prof. Dr. Barbara Burkhardt-Reich, Geschäftsleitung des Steinbeis-Innovationszentrums für Unternehmensentwicklung an der Hochschule Pforzheim, Aletta von Hardenberg, Geschäftsführerin des Vereins Charta der Vielfalt sowie Elke Frank, Senior Vice President Personalentwicklung bei der Deutschen Telekom, berichtete Nina Bessing im Rahmen der Podiumsdiskussion über aktuelle Ergebnisse aus der Arbeit der EAF Berlin. Sie stellte u. a. das Forschungs-Praxis-Projekt „Flexship – Flexible Arbeitsmodelle für Führungskräfte“ vor, dass die EAF Berlin gemeinsam mit der HWR Berlin konzipiert und umgesetzt hat. 

Über die Vielfaltswerkstatt

Im zehnten Jahr der Charta der Vielfalt, die die EAF Berlin mitunterzeichnet hat, trägt die Charta die Diskussion über den Mehrwert von Vielfalt von April bis Oktober 2016 mit den Vielfaltswerkstätten in Deutschlands Regionen. In zehn Städten Deutschlands tauschen Unternehmen und Institutionen mit Expertinnen und Experten den aktuellen Status von Diversity aus, diskutieren Trends, Herausforderungen und Chancen rund um Vielfalt in Organisationen.

Charta der Vielfalt – Vielfaltswerkstatt

13.10.2021

Zukunftsforum Neue Wege für Verbraucher*innen

EAF-Expert Hanna Voelke als Expertin für Digitalisierung im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.

04.10.2021

Aktionsprogramm Kommune - Frauen in die Politik Partner-Regionen gesucht

Die Kommunalpolitik ist die Basis der Demokratie; doch immer noch entscheiden viel zu wenige Frauen über die Geschicke ihrer Gemeinde, ihrer Stadt oder ihres Landkreises. Das "Aktionsprogramm Kommune - Frauen in die Politik" soll das in den nächsten...

30.09.2021

(GESCHLECHTER-)GERECHTE IT?! Lisa Hanstein über eine inklusivere Entwicklung von IT-Produkten

Die Expertin für IT und Diskriminierung hat im Rahmen eines Hearings der Landeshauptstadt München Anknüpfungspunkte für die geschlechtergerechte Entwicklung und den Einsatz von digitalen Angeboten vorgestellt.

30.09.2021

Monitoring der Frauenanteile im Bundestag Langsame Fortschritte

Der Frauenanteil im Bundestag erreicht nach der Wahl vom 26. September 2021 34,7 Prozent und ist damit weit von einer paritätischen Verteilung der Geschlechter entfernt.

21.09.2021

„Dir werden wir es zeigen!“ Helga Lukoschat über Sexismus im Wahlkampf

Die EAF-Vorstandsvorsitzende spricht im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) über selbstbewusste Weiblichkeit, männliche Prototypen in der Politik und stereotype mediale Berichterstattung.

20.09.2021

Jetzt bewerben Verstärke die Femtec!

Im Rahmen des englischsprachigen Career-Building Stipendiums für MINT-Studentinnen von Femtec, wird ein*e Programme-Manager Career-Building (m/w/d) gesucht.