Demokratie braucht Frauen Austausch mit der tunesischen Frauen- und Familienministerin Samira Merai

Für das Projekt „Demokratie braucht Frauen“, mit dem sich die EAF Berlin bereits seit 2012 in Tunesien engagiert, reisten Dr. Helga Lukoschat und Projektleiterin Cécile Bonnet vom 10. bis 13. Januar nach Tunis.

Im Fokus des Gespräches mit Frauenministerin Samira Merai stand neben der politischen Partizipation von Frauen ebenso deren Förderung in der Wirtschaft Tunesiens. Die Frauenerwerbsquote des Landes liegt momentan bei 27 Prozent. Besonders von der Arbeitslosigkeit betroffen sind Akademikerinnen, die keinen Zugang zum Arbeitsmarkt finden. Die EAF Berlin berichtete in diesem Zusammenhang über erfolgreiche Projekte in Deutschland und stelle die Arbeit der Femtec.GmbH vor – eine internationale Karriereplattform für Frauen in Ingenieur- und Naturwissenschaften, die im Jahr 2001 von der EAF Berlin und der Technischen Universität Berlin gegründet wurde.

Den Austausch mit Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft intensivierte die EAF Berlin auch im Rahmen der Tagung „Frauen und politische Partizipation“. Dr. Helga Lukoschat eröffnete die Veranstaltung mit einem Grußwort. Im Anschluss stellten die tunesischen Partnerorganisationen Ergebnisse der ersten Projektphase von „Demokratie braucht Frauen“ vor.

Ein Arbeitstreffen mit den Partnerorganisation vor Ort und der Ausblick auf die tunesischen Kommunalwahlen im Herbst 2016 rundeten die Reise ab. Die beteiligten Projektpartner aus Sousse, Gafsa, Kairouan, el Kef und Sfax möchten insbesondere Frauen motivieren und gewinnen, sich für ein kommunalpolitisches Amt am 31. Oktober zur Wahl zu stellen.

Weitere Informationen:
Demokratie braucht Frauen

17.11.2021

Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten Veranstaltungsreihe zum Dritten Gleichstellungsbericht

Seit Juni 2021 liegt der Dritte Gleichstellungsbericht der Bundesregierung vor.

04.11.2021

Hürden für Frauen in der Politik nach wie vor groß Parteikulturenstudie der EAF Berlin

Die empirische Untersuchung mit Handlungsempfehlungen an die Parteien ist in Zusammenarbeit mit dem Institut Allensbach entstanden.

03.11.2021

Verstärke das Team der EAF Berlin! Wir suchen eine*n (Junior) Expert Finanzen in Teilzeit (d/w/m)

Du willst in einem engagierten Team arbeiten? Wirksam sein für Chancengleichheit und Vielfalt? Du arbeitest gern mit Menschen und Organisationen in Workshops oder Beratungssettings? Dann bist Du bei uns genau richtig!

02.11.2021

Die EAF Berlin gratuliert! Eva Maria Welskop-Deffaa zur neuen Caritas-Präsidentin gewählt

Wir gratulieren dem Kuratoriumsmitglied der EAF Berlin, Eva Maria Welskop-Deffaa, sehr herzlich zur Wahl zur neuen Präsidentin des Deutschen Caritasverbandes.  

02.11.2021

Bekämpfung von Sexismus als Aufgabe aller gesellschaftlichen Kräfte Gemeinsame Erklärung gegen Sexismus erfolgreich unterzeichnet

Am 26. Oktober haben Christine Lambrecht, Bundesfrauen- und -justizministerin, Burkhard Jung, Präsident des Deutschen Städtetags, Christina Ramb, Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA), Claudia Hartwich,...

01.11.2021

Verstärke das Team der EAF Berlin! Wir suchen eine*n Berater*in/Trainer*in Vielfalt und Chancengleichheit (d/w/m)

Du willst in einem engagierten Team arbeiten? Wirksam sein für Chancengleichheit und Vielfalt? Du arbeitest gern mit Menschen und Organisationen in Workshops oder Beratungssettings? Dann bist Du bei uns genau richtig!