Studie zur Vereinbarung von Karriere und Kindern EAF Berlin unterstützt Studie der Goethe-Universität Frankfurt

Eine Studie der Goethe-Universität Frankfurt untersucht die Erfolgsfaktoren für Vereinbarkeit. Die Online-Befragung wird europaweit von mehreren Partnern unterstützt, dazu gehört auch die EAF Berlin.

Wenn Sie zu den Menschen gehören, die aktuell berufliche Verantwortung mit der Verantwortung für Kinder vereinbaren, dann gehören Sie zur Zielgruppe. Wie gelingt es Ihnen Karriere und Kind zu vereinbaren? Und wessen Unterstützung brauchen oder wünschen Sie sich dabei? Im Mittelpunkt der Studie stehen Fragen zu Ihrem Vereinbarkeitsmodell, Ihrer Führungskraft, Ihrem Unternehmen, Ihrem Team, Ihrer Partnerin/Ihrem Partner und Ihrer Familie, Ihren Erfolgen sowie Ihren Karrierezielen.

Zur Teilnahme:

Bis zum 31. August 2016 gelangen Sie über diesen Link zur deutschen Version der Studie: https://ww3.unipark.de/uc/KarrieremitKind/.

Wenn Sie die Studie auf Englisch beantworten möchten, nutzen Sie bitte diesen Link: https://ww3.unipark.de/uc/careerwithchild/.

Über die Studie:

Die Studie wird geleitet von Dr. Nina Mareen Junker. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Sozialpsychologie der Goethe-Universität Frankfurt. Sie erhielt ihr Diplom in Psychologie von der Universität Mannheim und promovierte extern im Bereich Führung an der Goethe-Universität Frankfurt.

Erste Ergebnisse der Studie werden im vierten Quartal 2016 zur Verfügung stehen. Die Veröffentlichung der Ergebnisse ist in hochrangigen internationalen wissenschaftlichen sowie populärwissenschaftlichen Zeitschriften und deren Präsentation auf nationalen wie internationalen Konferenzen und Messen geplant.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

24.02.2022

Angriff auf die Ukraine Ein Angriff auf Demokratie und Menschrechte

Das Projekt „Gemeinsam für Demokratie“ der EAF Berlin und der Konrad-Adenauer-Stiftung unterstützt Kommunalpolitikerinnen und Frauenorganisationen in der Ostukraine.

24.02.2022

Wie gestalten wir die Digitalisierung geschlechtergerecht? Dokumentation jetzt downloadbar

Diese Frage haben wir mit verschiedenen Akteur*innen entlang des aktuellen Gleichstellungsberichts der Bundesregierung an digitalen Runden Tischen diskutiert. Die Dokumentation der Veranstaltungsreihe steht nun zum Download bereit.

24.02.2022

Careerbuilding-Programm „Sign Up!" Das Programm für exzellente Wissenschaftler*innen der Max-Planck-Gesellschaft

Andrea Krönke, Leiterin der Akademie der EAF Berlin, hat gemeinsam mit EAF-Geschäftsführerin Kathrin Mahler Walther den neunten Durchgang des Careerbuilding-Programms „Sign Up!“ eröffnet. Ziel des Qualifizierungs- und Vernetzungsprogramms ist die...

22.02.2022

Networking online Vernetzungswochenende der Helene Weber-Preisträgerinnen

Dem Austauschwochenende der Preisträgerinnen fehlte es trotz digitaler Distanz nicht an Lebendigkeit.

17.02.2022

Unbewusste Denkmuster und Vielfalt in der Software-Entwicklung Pilot-Veranstaltungsreihe bei adesso mobile solutions

EAF-Expert Lisa Hanstein entwickelt mit Unterstützung des Fördervereins der EAF Berlin ein spezifisches Workshopkonzept für Unbewusste Denkmuster und Vielfalt in der Softwareentwicklung.

16.02.2022

Start des Aktionsprogramms Kommune „Frauen in die Politik!“ Online-Auftaktveranstaltung am 9. Februar 2022

 „Die Kommunalpolitik ist das Basislager der Demokratie! Gerade deshalb ist es wichtig, dass auch hier genügend Frauen vertreten sind.“