Let's be the Pulse of Europe EAF-Geschäftsführerin spricht in der Paulskirche

Auf Einladung der Initiative Pulse of Europe hat die Geschäftsführerin der EAF Berlin, Kathrin Mahler Walther, in der Frankfurter Paulskirche über die Bedeutung von zivilgesellschaftlichem Widerstand in totalitären Gesellschaften gesprochen.

Europäische Bürger*innen bekennen Farbe. (Foto: Pulse of Europe)

Kathrin Mahler Walther gehörte in den 1980er Jahren der Bürgerrechtsbewegung und dem organisierten Widerstand in der DDR an. Heute engagiert sie sich mit den vielfältigen Initiativen und Projekten der EAF Berlin für eine starke Zivilgesellschaft als Bedingung für eine funktionierende Demokratie. „Als ich Ende der 1980er Jahre in Leipzig für Demokratie kämpfte, da hätte ich niemals gedacht, dass ich eines Tages hier in der Paulskirche sprechen könnte... Diese Demokratie, für die ich damals in der DDR trotz aller Gefahr gekämpft habe, ist nicht sicher. Sie ist uns nicht gegeben. Sie muss immer wieder neu erstritten und geformt werden," so Kathrin Mahler Walther. 

Mit dem Europäischen Bürgerfest will Pulse of Europe den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken und die europäische Idee weitertragen. In Zeiten, in denen nationalistische und protektionistische Strömungen weltweit erstarken, ist eine breite und aktive Zivilgesellschaft wichtiger denn je. Im Anschluss an den Festakt waren deshalb Menschen aus ganz Europa auf den Römerberg in Frankfurt eingeladen, um ein Zeichen für ein vereintes Europa, Frieden, Freiheit und Rechtsstaatlichkeit zu setzen. Mit Poetry-Slam, Livemusik und vielfältigen partizipativen Formaten sollte der europäische Gedanke sicht- und hörbar werden.


  • Das Video zum Festakt und die Rede von Kathrin Mahler Walther (ab Minute 36) finden Sie hier.
  • Mehr Informationen zu Pulse of Europe finden Sie hier.
11.12.2018

Adventskalender der EAF Berlin

Der EAF-Adventskalender erinnert Sie jeden Tag an Erfolge von Frauen in Wirtschaft und Politik – und daran, was noch zu tun ist. Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter oder Instagram.

10.12.2018

EAF Berlin in Jordanien

Die EAF Berlin begleitet das Mentoring-Programm für Politikerinnen in Jordanien, Libanon und Palästina. Mit insgesamt 36 Tandems fand jetzt die Mentoring-Zwischenbilanz in Jordanien statt. 

05.12.2018

Parlamentarisches Frühstück Vorstellung von Open Doors – Open Minds und Austausch mit Vertreter*innen der Politik im Bundestag

Auf Einladung von Lisa Badum, MdB, und in Kooperation mit der EAF Berlin fand am 30. November 2018 ein Parlamentarisches Frühstück statt, bei dem das Programm Open Doors – Open Minds (ODOM) vorgestellt wurde. Open Doors – Open Minds, ein Projekt der...

26.11.2018

„Agiles Arbeiten“ Rückblick auf einen Firmenpartner-Workshop der EAF Berlin

Im November 2018 fand der Firmenpartner-Workshop der EAF Berlin zum Thema „Agiles Arbeiten“ im Digital:Lab Berlin der Volkswagen Group statt. 

09.11.2018

Mitmachaktion "Wofür streitest Du?" Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 12. November 2018 feiern wir mit einem Festakt im Deutschen Historischen Museum in Berlin die Geburtsstunde des Frauenwahlrechts in Deutschland. Bundesweit lädt eine Plakat-Kampagne zum Mitmachen ein.

08.11.2018

Noch zwei Praktikumsplätze gesucht Startschuss für die zweite Runde von Open Doors – Open Minds

Am 19. November 2018 startet das Programm in die zweite Runde. Junge Frauen mit Flucht- oder Migrationserfahrung werden sich in Seminaren zu politischen und gesellschaftlichen Themen austauschen. Für zwei von ihnen suchen wir aktuell noch einen...