Parität überall!

… Und sie bewegt sich doch! Seit rund einer Dekade wird in Deutschland über ein Paritätsgesetz für die Politik diskutiert: doch erst jetzt eröffnen die politischen und gesellschaftlichen Konstellationen die Chance, dies tatsächlich – und zwar sowohl auf Bundes- als auch Länderebene – anzugehen.

Hierfür braucht es eine starke Lobby. Viele Akteur*innen setzen sich derzeit dafür ein:

Wir als EAF Berlin setzen uns seit Langem für Parität – also die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in der Politik ein.

Im Brandenburger Landtag wird am 31. Januar über ein „inklusives Parité-Gesetz“ beraten. Dies beinhaltet die abwechselnde Besetzung der Parteien-Listenplätze mit Männern und Frauen. Begleitet wird dieser Vorstoß durch die zahlreichen Aktivitäten des frauenpolitischen Rats in Brandenburg.

Politiker*innen wie Annegret Kramp-Karrenbauer oder Thomas Oppermann äußern sich öffentlich zur Wahlrechtsreform und auch zivilgesellschaftliche Akteur*innen bringen sich ein: so hat der Deutsche Frauenrat Anfang 2019 die Kampagne #mehrfrauenindieparlamente gestartet und der deutsche Juristinnenbund veröffentlichte ein entsprechendes Forderungspapier .

09.07.2020

Gleichstellungsstiftung jetzt gründen! Forderung an die Bundesregierung

Die EAF Berlin unterstützt gemeinsam mit rund 85 zivilgesellschaftlichen Organisationen und 50 Privatpersonen den Aufruf des Deutschen Frauenrats und GMEI (Gender Mainstreaming Experts International) zur Gründung einer Gleichstellungsstiftung 2020.

08.07.2020

„Flexibilität und Vielfält fördern" Zentrale Learnings aus dem Projekt online

Auf der Online-Plattform „Experimentierräume" wird jetzt das Kooperationsprojekt der EAF Berlin und der Volkswagen AG vorgestellt. Unter anderem berichtet Tina Weber, Director bei der EAF Berlin und Projektleiterin, von den Herausforderungen bei der...

2.Juli 2020

Pride Month EAF hisst digitale Regenbogenflagge

Da dieses Jahr der CSD und die meisten analogen Veranstaltungen im Rahmen des Pride Month gar nicht oder nur digital stattfinden können, hissen wir eine virtuelle Regenbogenflagge und wünschen: Happy Pride!

2. Juli 2020

Call for Posters and Participation Veranstaltungsreihe "Frauen* und Künstliche Intelligenz"

Im Call for Posters and Participation ruft die eaf Berlin gemeinsam mit erfolgsfaktor frau Nachwuchswissenschaftler*innen, Absolvent*innen, Doktorand*innen und Praktiker*innen dazu auf, ihre Projekte und Ideen zum Thema "Geschlechterpolitische...

25.06.2020

Frauen MACHT Berlin! Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erschienen

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hat die EAF Berlin eine Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erstellt. Diese beleuchtet u.a. erstmalig das Verhältnis von Kandidatinnen zu gewählten Frauen im Abgeordnetenhaus und gibt konkrete...

24.06.2020

Komplett digital EAF Berlin moderiert den 2.Workshop im Peer-Mentoring-Programm für die Hans-Böckler-Stiftung

Am 12. und 13 Juli fand der 2. Workshop im neuen Peer-Mentoring-Programm „Einsteigen. Aufsteigen. Mitgestalten.“ statt. Das Programm wurde von der EAF Berlin für die Hans-Böckler-Stiftung entwickelt. Es richtet sich an Stipendiat*innen in der...