Parität überall!

… Und sie bewegt sich doch! Seit rund einer Dekade wird in Deutschland über ein Paritätsgesetz für die Politik diskutiert: doch erst jetzt eröffnen die politischen und gesellschaftlichen Konstellationen die Chance, dies tatsächlich – und zwar sowohl auf Bundes- als auch Länderebene – anzugehen.

Hierfür braucht es eine starke Lobby. Viele Akteur*innen setzen sich derzeit dafür ein:

Wir als EAF Berlin setzen uns seit Langem für Parität – also die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern in der Politik ein.

Im Brandenburger Landtag wird am 31. Januar über ein „inklusives Parité-Gesetz“ beraten. Dies beinhaltet die abwechselnde Besetzung der Parteien-Listenplätze mit Männern und Frauen. Begleitet wird dieser Vorstoß durch die zahlreichen Aktivitäten des frauenpolitischen Rats in Brandenburg.

Politiker*innen wie Annegret Kramp-Karrenbauer oder Thomas Oppermann äußern sich öffentlich zur Wahlrechtsreform und auch zivilgesellschaftliche Akteur*innen bringen sich ein: so hat der Deutsche Frauenrat Anfang 2019 die Kampagne #mehrfrauenindieparlamente gestartet und der deutsche Juristinnenbund veröffentlichte ein entsprechendes Forderungspapier .

15.04.2019

Förderung talentierter MINT-Studentinnen Workshop in Tunis

Dr. Helga Lukoschat und Cecilé Weidhofer veranstalteten Anfang April 2019, im Rahmen des Projektes "promouvoir les talents féminins pour les entreprises en Tunisie - Weibliche Talente in tunesischen Unternehmen fördern", der GIZ und des tunesischen...

10.04.2019

Abschlussseminar 2018/19: Open Doors Open Minds

Anfang April fand das letzte der drei Seminare im Programm Open Doors - Open Minds in Berlin statt. Hinter den Beteiligten liegt nicht nur ein spannendes Abschlussseminar, sondern auch ein intensives halbes gemeinsames Jahr.

21.03.2019

Die EAF Berlin sucht Verstärkung Bereich Finanzen und Verwaltung

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n neue*n Kolleg*in. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 25. April 2019.

15.03.2019

Ausschreibung: Mentor*in des Jahres Vorschläge werden entgegengenommen

Mit dem Preis „Mentor*in des Jahres 2019" würdigt die DGM den Einsatz für Vielfalt.

08. MÄRZ 2019 | PEKING

Gemeinsam stark. Frauen in China und Deutschland Dr. Helga Lukoschat bei Podiumsdiskussion in Peking

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März richtete die Deutsche Botschaft eine Abendveranstaltung mit Podiumsdiskussion zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Berlin und Peking aus.

28.02.2019

Open Doors – Open Minds Zwischenseminar in Berlin gestartet

Wie funktioniert das deutsche politische System? Wie arbeiten Politiker*innen? Wie zeige ich mich selbstbewusst am Arbeitsplatz? Drei von vielen Fragen, um die es vom 25. - 28. Februar beim Zwischenseminar des Programms Open Doors – Open Minds...