Parität auf allen Kanälen Expertinnen der EAF Berlin in den Medien

Dieser Januar steht ganz im Zeichen der Parität. Gleich vier Expertinnen der EAF Berlin waren in den letzten Wochen mit diesem Thema medial präsent.

Vorstandsvorsitzende Dr. Helga Lukoschat sprach in der Tagesschau über die aktuelle Diskussion zu Parität in der Politik und ihre Eindrücke von der Feierstunde des Bundestages zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“. Das Frauenwahlrecht sei bei der Feierstunde als Meilenstein der Demokratiegeschichte in Deutschland und auch als ein Menschenrecht gewürdigt worden, so Lukoschat. Noch immer bliebe aber viel zu tun: So lägen im Bereich der Politik noch immer Missstände in den politischen Strukturen und der politischen Kultur vor. So brauche es für einen gerechten Anteil von Frauen in den Parlamenten endlich eine gesetzliche Regelung.

Senior Expert Cécile Weidhofer stellte sich gemeinsam mit anderen Gästen in einer Sendung des MDR-Sachsen den Fragen der Hörer*innen. "Dienstag Direkt" im MDR Sachsen zu Geschlechtergerechtigkeit, 100 Jahre Frauenwahlrecht und Parität.

Auch Geschäftsführerin Kathrin Mahler-Walther sprach bei Frau-TV darüber, dass Frauen zwar das gleiche Potential und die gleichen Ausbildungsmöglichkeiten hätten wie Männer, dieses Potential jedoch durch strukturelle Gegebenheiten nicht umsetzen könnten.

Die Pressesprecherin der EAF Berlin, Stefanie Lohaus, sprach sich beim SWR vor allem für eine Veränderung politischer Strukturen durch gesetzliche Regelungen aus. Über die Gleichberechtigung in Parlamenten sagte sie: "Ich glaube, das ist eine große Aufgabe, an der wir die nächsten hundert Jahre sicher noch arbeiten werden."

09.07.2020

Gleichstellungsstiftung jetzt gründen! Forderung an die Bundesregierung

Die EAF Berlin unterstützt gemeinsam mit rund 85 zivilgesellschaftlichen Organisationen und 50 Privatpersonen den Aufruf des Deutschen Frauenrats und GMEI (Gender Mainstreaming Experts International) zur Gründung einer Gleichstellungsstiftung 2020.

08.07.2020

„Flexibilität und Vielfält fördern" Zentrale Learnings aus dem Projekt online

Auf der Online-Plattform „Experimentierräume" wird jetzt das Kooperationsprojekt der EAF Berlin und der Volkswagen AG vorgestellt. Unter anderem berichtet Tina Weber, Director bei der EAF Berlin und Projektleiterin, von den Herausforderungen bei der...

2.Juli 2020

Pride Month EAF hisst digitale Regenbogenflagge

Da dieses Jahr der CSD und die meisten analogen Veranstaltungen im Rahmen des Pride Month gar nicht oder nur digital stattfinden können, hissen wir eine virtuelle Regenbogenflagge und wünschen: Happy Pride!

2. Juli 2020

Call for Posters and Participation Veranstaltungsreihe "Frauen* und Künstliche Intelligenz"

Im Call for Posters and Participation ruft die eaf Berlin gemeinsam mit erfolgsfaktor frau Nachwuchswissenschaftler*innen, Absolvent*innen, Doktorand*innen und Praktiker*innen dazu auf, ihre Projekte und Ideen zum Thema "Geschlechterpolitische...

25.06.2020

Frauen MACHT Berlin! Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erschienen

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hat die EAF Berlin eine Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erstellt. Diese beleuchtet u.a. erstmalig das Verhältnis von Kandidatinnen zu gewählten Frauen im Abgeordnetenhaus und gibt konkrete...

24.06.2020

Komplett digital EAF Berlin moderiert den 2.Workshop im Peer-Mentoring-Programm für die Hans-Böckler-Stiftung

Am 12. und 13 Juli fand der 2. Workshop im neuen Peer-Mentoring-Programm „Einsteigen. Aufsteigen. Mitgestalten.“ statt. Das Programm wurde von der EAF Berlin für die Hans-Böckler-Stiftung entwickelt. Es richtet sich an Stipendiat*innen in der...