Kandidatinnen für Vorstand des ADFC Berlin gesucht! Ein Aufruf von EAF Director Manuela Möller

Der größte Interessenverband für Berliner Radfahrer*innen hat beschlossen, den ehrenamtlichen Vorstand in Zukunft paritätisch mit Frauen und Männern zu besetzen. Nun werden Kandidatinnen gesucht.

„Warum ich mich im ADFC in einem Frauennetzwerk engagiere? Ob in Berlin oder im Urlaub – mit meinem Fahrrad, kombiniert mit öffentlichen Verkehrsmitteln, komme ich überall schnell hin und – wenn es klug geplante Radwege gibt, das Ganze auch noch sicher und komfortabel.Der ADFC hat wesentlich zum Radgesetz in Berlin beigetragen und ist eine wichtige und wirksame Organisation, für die Engagement sich unbedingt lohnt. In den Stadtteilgruppen findet sich jedoch nur wenig Vielfalt und erst recht kaum Frauen.

Als es im letzten Jahr auf der Mitgliederversammlung des ADFC um Parität im Vorstand ging, haben sich viele Gegenstimmen zu Wort gemeldet. Die gleichen Argumente, die ich aus meiner Arbeit der EAF im Bereich Politik kenne, wenn es um Quote und Parität geht. Eine flammende Rede hat andere Befürworterinnen nachgezogen und Skeptiker überzeugt, dass wir ein moderner, zeitgemäßer Verein sein wollen, in dem Frauen und Männer ihr Potential entfalten – und dann wurde tatsächlich Parität beschlossen!

Noch am gleichen Tag wurde ich vom Frauennetzwerk angesprochen und habe seitdem eine Mobilitätstagung in den Nordischen Botschaften besucht, ein Argumentationstraining angeboten, an Frauenfahrradtouren teilgenommen und Netzwerkveranstaltungen geplant. Ziel des Frauennetzwerks ist es weibliche Mitglieder und die Bedürfnisse von Radfahrerinnen im Verband sichtbar zu machen. Geht es um Fahrradwege für Frauen? Nein, aber um eine vielfältige Sichtweise, die sich an allen Radfahrer*innen orientiert – und einen paritätisch besetzten Vorstand!“

Der Aufruf des ADFC

Der ADFC Landesverband Berlin ist mit über 16.000 Mitgliedern die Stimme für alle Radfahrenden in der Hauptstadt. Der ehrenamtliche Vorstand wird am 28.03.2020 von der Mitgliederversammlung neu gewählt. Um die Interessen der Radfahrerinnen und Radfahrer gleichermaßen zu vertreten, sowie weibliche und männliche Mitglieder gleichermaßen anzusprechen, haben die Mitglieder letztes Jahr beschlossen, den Vorstand paritätisch zu besetzen. 

Für die Vorstandsarbeit sind keine fachlichen Vorkenntnisse erforderlich. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im ADFC, die ggf. spätestens bis zum Wahltermin erfolgen muss.

Informationen aus erster Hand gibt es bei der aktuellen Landesvorsitzenden Eva-Maria Scheel (eva.scheel@adfc-berlin.de, 0173-2178526); Unterstützung bietet das ADFC Frauennetzwerk.

ÜBER MANUELA MÖLLER

Manuela Möller ist seit 2009 in der EAF Berlin und arbeitet als Director im Bereich Demokratie und Partizipation. Im vergangenen Jahr hat sie unter anderem das Projekt „Open doors-open minds“ geleitet und war für ein GIZ Mentoringprogramm in Ägypten. In diesem Jahr liegt ihr Schwerpunkt auf MAYORESS, ein internationales Projekt, um für mehr Bürgermeisterinnen zu werben und diese mit Hilfe von Netzwerken sichtbarer zu machen.

2.Juli 2020

Pride Month EAF hisst digitale Regenbogenflagge

Da dieses Jahr der CSD und die meisten analogen Veranstaltungen im Rahmen des Pride Month gar nicht oder nur digital stattfinden können, hissen wir eine virtuelle Regenbogenflagge und wünschen: Happy Pride!

2. Juli 2020

Call for Posters and Participation Veranstaltungsreihe "Frauen* und Künstliche Intelligenz"

Im Call for Posters and Participation ruft die eaf Berlin gemeinsam mit erfolgsfaktor frau Nachwuchswissenschaftler*innen, Absolvent*innen, Doktorand*innen und Praktiker*innen dazu auf, ihre Projekte und Ideen zum Thema "Geschlechterpolitische...

25.06.2020

Frauen MACHT Berlin! Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erschienen

Im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung hat die EAF Berlin eine Studie zur politischen Teilhabe von Frauen in Berlin erstellt. Diese beleuchtet u.a. erstmalig das Verhältnis von Kandidatinnen zu gewählten Frauen im Abgeordnetenhaus und gibt konkrete...

24.06.2020

Komplett digital EAF Berlin moderiert den 2.Workshop im Peer-Mentoring-Programm für die Hans-Böckler-Stiftung

Am 12. und 13 Juli fand der 2. Workshop im neuen Peer-Mentoring-Programm „Einsteigen. Aufsteigen. Mitgestalten.“ statt. Das Programm wurde von der EAF Berlin für die Hans-Böckler-Stiftung entwickelt. Es richtet sich an Stipendiat*innen in der...

15.06.2020

Clubabend des Fördervereins der EAF Berlin „Die EAF in 60 Minutes"

Die EAF und ihr Förderverein laden herzlich zu einem Clubabend am 30. Juni 2020 in virtueller Form ein. Unter dem Motto „Die EAF in sixty minutes“ werden Mitarbeiterinnen der EAF ihre aktuellen Projekte und Aktivitäten in kurzweiliger und...

09.06.2020

EAF Berlin sucht Verstärkung Bereich Finanzen und Verwaltung

Sie wünschen sich eine sinnstiftende Tätigkeit in einem sympathischen, engagierten Team? Sie arbeiten gern mit Zahlen, achten auf Details, behalten vieles im Überblick und verlieren dabei das große Ganze nicht aus dem Auge? Dann freuen wir uns auf...