Human Brain Project EAF Berlin begleitet Gender- und Diversity-Konferenz in Madrid

Das Bewusstsein für Geschlechtergleichstellung in Forschung und Innovation zu fördern, war Ziel der ersten Gender- und Diversity-Konferenz des Human Brain Projects (HBP), die am 9. März an der Universidad Politécnica de Madrid stattfand.

Die Teilnehmerinnen des Karriere-Workshops, der im Vorfeld der Human Brain Project Gender- und Diversity-Konferenz am 8. März 2018 in Madrid stattfand, Foto: EAF Berlin
Die Teilnehmerinnen des Karriere-Workshops, der im Vorfeld der Human Brain Project Gender- und Diversity-Konferenz am 8. März 2018 in Madrid stattfand, Foto: EAF Berlin

Das Human Brain Project vereint europaweit Forscher*innen, die verstehen wollen, wie das menschliche Gehirn arbeitet. Die EAF Berlin berät im Projekt zu Fragen der Gleichstellung und zur Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen. Hierzu hat die EAF u.a. einen Gender-Aktionsplan entwickelt, der auf der Konferenz von Dr. Katharina Schiederig vorstellt wurde. Ebenso diskutierte sie praktische Umsetzungsinstrumente mit renommierten internationalen Expert*innen aus Wissenschaft und Forschung. Darüber hinaus tauschten sich die rund 70 Teilnehmer*innen der Konferenz in drei parallelen Workshop-Sessions zu den Themen Netzwerke, Führung und Gender in der Wissenschaft aus.

Ein Schlüsselthema der Konferenz war außerdem der Einfluss von Gender-Aspekten auf Innovation und Entwicklung. So stellte etwa Londa Schiebinger, University of Stanford, eine Studie vor, die zu dem Ergebnis kommt, dass es einen Unterschied macht, ob man männliche oder weibliche Mäuse für Studien nutzt und dass die Versuchstiere weniger Schmerzempfinden zeigen, sobald eine männliche Person im Laborraum ist – sie riechen männliche Hormone. All dies macht einen Unterschied. „Gender and sex matter“ – und zwar ebenso auf der Versuchsebene wie auch in der Besetzung von Forschungsteams. Denn gemischte Teams sind überdurchschnittlich erfolgreicher als heterogene Forschungsgruppen.

Im Vorfeld der Konferenz lud die EAF Berlin zusammen mit dem Education-Team des HBP angehende Wissenschaftlerinnen zu einem Karriere-Workshop ein. Ulrike Völger und Dr. Katharina Schiederig zeigten den 15 Teilnehmerinnen, wie wichtig Selbstmarketing und Netzwerke für eine Karriere in der Wissenschaft sind.

Mehr zum Human Brain Projekt

Mehr Information zu Gender- und Diversity im Human Brain Project

6. Dezember 2022

Spendenaufruf Stand with Ukrainian Women

Wir alle sehen täglich die Bilder aus der Ukraine und die Zerstörungen, die mit dem Krieg und dem Bombenterror Russlands verbunden sind. In diesem harten Winter, der den Menschen in der Ukraine bevorsteht, wollen wir erneut Spenden für humanitäre...

14. November 2022

Stand with Ukrainian Women Newsletter 8

Eine weite und strapaziöse Anreise: Im Projekt "Gemeinsam für Demokratie - #StandwithUkrainianWomen" empfingen wir eine Delegation ukrainischer Kommunal- und Frauenpolitikerinnen aus der Ost- und Südukraine. Sie teilten Berichte aus dem Krieg,...

13. November 2022

„Die ukrainische Frage darf nicht von der deutschen Tagesordnung verschwinden“ Drei Stimmen

Lyudmila Prokopechko aus der Region Odessa, Yuliia Kostiunina aus der Region Donezk und Oksana Yelchiieva aus Mykolaiv waren als Teil der Delegation von "Gemeinsam für Demokratie" in Berlin und Dresden. Wir haben sie zu den Herausforderungen...

13. November 2022

„Die größte Herausforderung ist, Vertrauen zu gewinnen“ Im Gespräch mit Helene-Weber-Preisträgerinnen

Neugierde aufeinander, Mitteilsamkeit und praktische Vorschläge: Die beiden Helene-Weber-Preisträgerinnen und Kommunalpolitikerinnen Katja Glybowskaja und Miro Zahra kamen nach Berlin, um sich mit ihren ukrainischen Kolleginnen über Lokalpolitik...

8. November 2022

Kein Marshall-Plan ohne Frauen Berichte aus dem Kriegsalltag in der Ukraine

Von den Frauen in der Ukraine lernen: In der Verteidigung ihres Landes gegen die russischen Aggressoren spielen ukrainische Frauen an vielen Fronten eine aktive und oft herausragende Rolle. Bei einem Pressegespräch informierten drei von ihnen über...

7. November 2022

Arte-Dokureihe Naked EAF-Expert Lisa Hanstein über Algorithm Bias

Die Dokureihe erörtert, wie die Geschlechterbrille die Menschheit und Gesellschaften weltweit geprägt hat und beschäftigt sich mit Chancen und Gefahren dieser Entwicklung. EAF-Expert ­Lisa ­Hanstein erläutert darin, wie menschlicher Denkmuster und...