Gleichstellung in der Automobilindustrie Projektvorstellung in Kassel

Am bundesweiten Diversity Tag stellten die Projektgruppen des ESF-geförderten Projekts „Flexibilität und Vielfalt im direkten Bereich“ dem Vorstandsvorsitzenden der Volkswagen Konzern Komponente Thomas Schmall ihre Zwischenergebnisse vor.

Seit Sommer 2018 verfolgt die EAF Berlin gemeinsam mit der Projektleitung im VW Werk Kassel das Ziel, flexible Arbeitszeitmodelle mit und für die Fertigung und den Schichtbetrieb zu entwickeln und damit den Herausforderungen des Wandels der Arbeit und der Transformation in der Automobilbranche zu begegnen.

Fünf Projektgruppen, bestehend aus insgesamt 30 Teilnehmenden, stellten Komponentenvorstand Thomas Schmall, Werkleiter Olaf Korzinovski, Leiter Personal Dr. Stefan Kreher, der stellvertretenden Betriebsratsvorsitzenden Ulrike Jakob und weiteren geladenen Gästen aus den Bereichen Gesundheitswesen, Personal und Betriebsrat ihre bereits erarbeiten Ergebnisse vor. Michaela Schneider, Diversity-Beauftragte unseres Standortes, die gemeinsam mit dem Leiter der alternativen Antriebe Werner Seitz, dieses Projekt leitet und betreut, begrüßte die 55 Teilnehmenden der Veranstaltung und betonte, wie wichtig es sei, die Menschen im Transformationsprozess mitzunehmen um den Wandel gemeinsam gestalten zu können und flexibles Arbeiten als notwendige Voraussetzung für mehr Vielfalt zu ermöglichen.

Mehr zu dem Projekt lesen Sie hier.

09.08.2019

Wege zu deinem Engagement Broschüre zu parteipolitischem und gesellschaftlichem Engagement

Die Broschüre ist im Rahmen des Programms Open Doors – Open Minds entstanden und informiert über unterschiedliche Möglichkeit, sich aktiv in die Gesellschaft einzubringen.

31.07.2019

Relaunch des Helene Weber Kollegs Neue Webseite und Social-Media-Kanäle

Ende Juli wurde der Relaunch der Webseite der ersten bundesweiten und parteiübergreifenden Plattform für engagierte Frauen in der Politik mit besonderem Fokus auf die Kommunalpolitik abgeschlossen.

15.07.2019

Mayoress Kick-Off Event EU-Projekt zu Bürgermeisterinnen gestartet

Frauen sind in den Führungsebenen immer noch unterrepräsentiert. Besonders stark zeigt sich dies auf kommunaler Ebene. Das Projekt Mayoress hat zum Ziel, weibliche Führungspersonen in der Kommunalpolitik in Deutschland, Frankreich, Polen und...

08.07.2019

Paritätsgesetz verabschiedet „Thüringen konnte bereits von den Erkenntnissen aus Brandenburg profitieren."

Die rot-rot-grüne Koalition hat im Thüringer Landtag am 05.07.2019 ein Paritätsgesetz beschlossen. Damit sollen die Wahllisten bei Landtagswahlen ab 2024 zur Hälfte mit Frauen und zur Hälfte mit Männern besetzt werden. Thüringen ist damit nach...

24.06.2019

Helmholtz-Mentoring-Programm EAF Berlin schließt ersten Durchgang ab

In dieser Woche führen wir den Abschlussworkshop im aktuellen Helmholtz-Mentoring-Programm durch. Insgesamt 60 Mentees aus 17 Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft wurden damit auf ihrem Karriereweg begleitet. Die EAF entwickelte das...

24.06.2019

Mehr Frauen in die Parlamente Broschüre für den Deutschen Frauenrat zum Thema Parität

Die EAF Berlin hat im Auftrag des und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Frauenrat eine Broschüre zum Thema "Parität in den Parlamenten" erstellt.