Clubabend mit Vostel und Restlos glücklich Im Gespräch mit Berliner Startups

Auch 2018 sieht sich der Förderverein der EAF in der Gründer-Metropole Berlin um und knüpft an die Gesprächsreihe mit Berliner Startups aus dem vergangenen Jahr an. Im März luden wir zwei Startups, die sich gesellschafts- und umweltpolitisch wichtige Ziele gesetzt haben, zum Austausch ein.

Im Gespräch mit (v.r.n.l.): Leonie Beckmann, Hanna Lutz und Stephanie Frost, Foto: EAF Berlin
Im Gespräch mit (v.r.n.l.): Leonie Beckmann, Hanna Lutz und Stephanie Frost, Foto: EAF Berlin

Hanna Lutz und Stephanie Frost stellten das von ihnen gegründete Sozialunternehmen Vostel vor. Vostel ist eine zweisprachige Online-Plattform, auf der kurzfristige Einsatzmöglichkeiten in sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten gebündelt sind, für die man sich ohne bürokratischen Aufwand anmelden kann. Die beiden Gründerinnen haben seit September 2014 bereits mehr als 300 Volunteers aus über 50 Ländern in lokale NGOs und ihre eigenen Projekte vermittelt.

Leonie Beckmann setzt sich zum Ziel, die Wertschätzung für Lebensmittel wieder zu steigern. Sie hat den von ihr mitgegründeten Verein und das Restaurant „Restlos Glücklich“ vorgestellt, das im Jahr 2016 den Social Award des Gastro-Gründerpreises gewann. Im Restaurant werden Menus serviert, die „restlos“ aus ausgesonderten Lebensmitteln gekocht werden. Derzeit serviert der Verein die Menus im Café MadaMe am Mehringplatz. Der Clubabend diente nicht nur dazu, alles rund um die Gründung des Vereins „Restlos Glücklich“ zu erfahren, sondern die Teilnehmerinnen konnten sich selbst davon überzeugen, wie köstlich die „restlose Küche“ ist.

Neben geschmackvollem Essen und authentischen Vorträgen bot der Clubabend in lockerem Ambiente Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken.

15.10.2018

Kathrin Mahler Walther als Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Mentoring bestätigt

Im Vorfeld des 1. Deutschen Mentoring-Tages am 17. und 18. September 2018 in Frankfurt am Main, bei der die EAF Berlin Partnerin war, wählte die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) einen neuen Vorstand. 

11.10.2018

Facetten des Frauenwahlrechts Monatliche Themendossiers zum Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht

Seit 100 Jahren können Frauen wählen und gewählt werden – ein Meilenstein in der Geschichte der Demokratie in Deutschland. Das Stimmrecht ist Grundlage für die Gleichberechtigung und politische Teilhabe von Frauen und Männern. Einen Überblick über...

02.10.2018

Neu in der EAF Berlin Stefanie Lohaus, Joanna Pawlaczek und Tina Weber

Stefanie Lohaus, Joanna Pawlaczek und Tina Weber unterstützen als neue Kolleginnen das Team der EAF Berlin. Wir freuen uns sehr über die Verstärkung in den Bereichen Kommunikation, Diversity und Chancengleichheit, Vereinbarkeit und Resilienz sowie im...

27.09.2018

SI Salon: Die ganze Demokratie - Für mehr Frauen in der Politik EAF und ihr Förderverein laden ein

Der Soroptimist Club Berlin-Dorotheenstadt sowie die EAF Berlin und ihr Förderverein laden zum ersten SI Salon ein. Vor genau 100 Jahren haben Frauen in Deutschland das Recht erkämpft zu wählen und gewählt zu werden. Dieses bildet einen Meilenstein...

26.09.2018

Sommerfest von Open Doors – Open Minds in Berlin Selbstorganisation, Netzwerke, Engagement

Das Sommerfest des Programms "Open Doors – Open Minds" fand am 22. und 23. September 2018 in der Jugendbegegnungsstätte Friedrichshain auf der Spreeinsel in Berlin statt. Ehemalige Teilnehmerinnen des Programms kamen in lockerem Ambiente zum...

11.09.2018

#unteilbar EAF Berlin unterzeichnet Aufruf für eine vielfältige und solidarische Gesellschaft

Ein Bündnis verschiedener zivilgesellschaftlicher Organisationen lädt unter dem Hashtag #unteilbar zu einer großen Demonstration am 13.10.2018 in Berlin ein, um ein Zeichen gegen die rechtspopulistischen Angriffe auf die Demokratie zu setzen.