Viel erreicht - noch viel zu tun Dr. Helga Lukoschat zu Gast beim 70-jährigen djb-Jubiläum

In Sachen Gleichstellung hat sich einiges getan. Der Deutsche Juristinnenbund (djb), der am 13. April sein 70-jähriges Bestehen feierte, hat einen erheblichen Teil dazu beigetragen. EAF-Vorsitzende Dr. Helga Lukoschat reiste nach Dortmund, um zu gratulieren.

EAF-Vorsitzende Dr. Helga Lukoschat gratuliert dem djb
EAF-Vorsitzende Dr. Helga Lukoschat gratuliert dem djb

Mit Grußworten etwa von Justizministerin Katarina Barley oder Familienministerin Franziska Giffey wurde das Jubiläum am Freitagabend im Westfälischen Industrieklub festlich begangen. „Die Erfolgsgeschichte unseres Verbands gibt allen Anlass, das Jubiläum würdig zu feiern”, so djb-Präsidentin Maria Wersig. „Sie ist uns aber auch Ansporn und Ermutigung, weiterhin mit ausgewiesener Kompetenz für die Rechte von Frauen einzutreten.”

Insbesondere 100 Jahre nach Einführung des aktiven und passiven Wahlrechts für Frauen in Deutschland, darf es nicht nur beim Erinnern und Feiern des bereits Erreichten bleiben. „Wir müssen weiterhin für gleichberechtigte Teilhabe in ihrer Vielfalt streiten“, so Helga Lukoschat mit Blick auf das historische Jubiläum. Am 12. November 1918 wurde in Deutschland das Frauenwahlrecht eingeführt. Neben engagierten Politikerinnen ebneten auch Juristinnen den Weg hinzu gleichen politischen Rechten. Für das Bundesfrauenministerium begleitet die EAF Berlin die Jubiläumskampagne anlässlich „100 Jahre Frauenwahlrecht“ – der Deutsche Juristinnenbund ist Partner der Kampagne.

Mehr Informationen zur Jubiläumskampagne: www.100-jahre-frauenwahlrecht.de

17.07.2018

Gleichstellungspolitischer Austausch Gespräch mit Bundesfrauenministerin Franziska Giffey

Bundesfrauenministerin Franziska Giffey hat am 16. Juli 2018 gleichstellungspolitische Vertreter*innen zum Vernetzungstreffen eingeladen.

04.07.2018

Karriereentwicklung in der Wissenschaft EAF Berlin begleitet Helmholtz Mentoring-Programm

Mit dem Mentoring-Programm „Helmholtz Advance“ unterstützt die Helmholtz-Gemeinschaft talentierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich in einer Entscheidungsphase hinsichtlich ihrer weiteren beruflichen Laufbahn befinden. Die EAF Berlin...

27.06.2018

Vom Protest zum Podest Auftakt des Mentoringprogramms PolMotion

„Vom Protest zum Podest!“ – mit diesem Motto startete das Mentoring-Programm „PolMotion“, das sich an Frauen der polnischen Community richtet. Beim Auftakt im Berliner Rathaus war die EAF Berlin dabei.

27.06.2018

Neu im Vorstand der EAF Berlin Jessica Gedamu und Dr. Marc Gärtner

Am 15. Juni 2018 hat die Mitgliederversammlung der EAF Berlin turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Dr. Helga Lukoschat wurde als Vorsitzende wiedergewählt, ebenso wurde Kathrin Mahler Walther im Vorstand bestätigt. Neu dabei sind Jessica Gedamu...

25.06.2018

Neu in der EAF Berlin Mariam Abdallah und Cécile Weidhofer

Mariam Abdallah und Cécile Weidhofer unterstützen als neue Kolleginnen das Team der EAF Berlin. Sowohl im Office Management als auch im Themenfeld Demokratie und Partizipation freuen wir uns sehr über die Verstärkung.

22.06.2018

Förderverein wählt neuen Vorstand Anja Mühlan folgt Friederike Samel

Der Förderverein der EAF Berlin begrüßt mit Anja Mühlan ein neues Vorstandsmitglied. Die Fachanwältin für Miet- und Wohneigentumsrecht tritt die Nachfolge von Friederike Samel an. Im Vorstand bestätigt wurden Cornelia Rogall-Grothe als Vorsitzende,...