Barcamp Frauen: „Wie attraktiv ist Kommunalpolitik für Frauen?“ Session der EAF Berlin

„Gemeinsam. Zusammen. Leben.“ lautet das Motto des diesjährigen Barcamps Frauen der Friedrich-Ebert-Stiftung und weitere Partner*innen. Wie sich Frauen erfolgreich im Kiez einbringen können, erklären Dr. Katharina Schiederig und Anna Jäger.

In der Rushhour des Lebens bleibt vielen Frauen zwischen beruflichen und familiären Herausforderungen wenig Zeit für individuelle Bedürfnisse oder soziale Verpflichtungen. Zeitmangel ist einer der Top-Gründe dafür, dass sich Frauen seltener als Männer kommunalpolitisch engagieren. Wie es gelingt, Frauen für die Kommunalpolitik zu begeistern und wie sich Kommunalpolitik verändern muss, um für Frauen attraktiv zu sein, sind deshalb zentrale Fragestellungen der Session  „Engagiert im Kiez, engagiert in der Kommune. Wie attraktiv ist Kommunalpolitik für Frauen?“.

Außerdem erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Arbeit des Helene Weber Kollegs, dem ersten bundesweiten und parteiübergreifenden Netzwerk für engagierte Frauen in der Politik.  Unter anderem berichtet die Helene Weber Preisträgerin Alev Deniz über ihren Weg in die Kommunalpolitik und ihre Erfahrungen als Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung in Berlin Mitte.

Weitere Informationen zum Barcamp Frauen:
Feminismus, Vernetzung, Debatte – das Barcamp Frauen will diskutieren und verbinden. Es ist eine Debattenplattform für alle Fragen, die junge Frauen und Männer heute bewegen: Wie sieht feministische Politik für alle aus? Wofür kämpfen wir? Wie kann ich mich nachhaltig engagieren?

Hier geht’s direkt zur Anmeldung: 6. Barcamp Frauen

Interview mit den Organisatorinnen des Barcamps Elisa Gutsche und Jennifer Mansey auf Edition F.

31.03.2022

Gemeinsame Erklärung zur Förderung von Parität und Demokratie Delegationsreise nach Frankreich

EAF-Vorstandsvorsitzende Helga Lukoschat und EAF-Director Cécile Weidhofer besuchen gemeinsam mit Helene Weber Preisträgerinnen die französische Region Okzitanien.

31.03.2022

Migration verbindet Zweiter Durchgang des Mentoring-Programms Vielfalt abgeschlossen

Mit einer feierlichen Abschlusstagung ging das letzte Seminar des zweiten Durchgangs im Mentoring-Programm „Mein Hintergrund? Ich will in den Vordergrund“ zu Ende. Fünf Monate lang kamen Mentorinnen und Mentees zusammen, tauschten sich überparteilich...

18. März 2022

Stand with Ukrainian Women Gemeinsam für Demokratie

EAF-Vorstandsvorsitzende Dr. Helga Lukoschat erklärt, wie aus einem deutsch-ukrainischen Projekt für Kommunalpolitikerinnen über Nacht ein Nothilfe-Programm wurde.

17. März 2022

Ein unfassbarer Albtraum Ukrainische Projektpartnerinnen der EAF berichten

Die EAF hat mehrere Videokonferenzen mit den ukrainischen Projektpartnerinnen organisiert, um über die Situation vor Ort zu informieren, den politischen Forderungen der Partnerinnen Gehör zu verschaffen und  Möglichkeiten der praktischen...

16. März 2022

In her own words Voices of our Ukrainian project partners

An dieser Stelle möchten wir unseren Projektpartnerinnen die Möglichkeit geben, uns ihre Botschaften, Gedanken und Sichtweisen selbst mitzuteilen. Damit diese authentisch bleiben, verändern wir sie nicht.

14. März 2022

Yes she can Kommunalpolitisches Empowerment-Programm für Studentinnen erfolgreich abgeschlossen

27 Studentinnen der Europa-Universität Viadrina, der Universität Leipzig sowie der Universitätsallianz Ruhr haben in den vergangenen fünf Monaten den zweiten Durchgang des Empowerment-Programm für Studentinnen des Helene Weber Kollegs absolviert....