Barcamp Frauen: „Wie attraktiv ist Kommunalpolitik für Frauen?“ Session der EAF Berlin

„Gemeinsam. Zusammen. Leben.“ lautet das Motto des diesjährigen Barcamps Frauen der Friedrich-Ebert-Stiftung und weitere Partner*innen. Wie sich Frauen erfolgreich im Kiez einbringen können, erklären Dr. Katharina Schiederig und Anna Jäger.

In der Rushhour des Lebens bleibt vielen Frauen zwischen beruflichen und familiären Herausforderungen wenig Zeit für individuelle Bedürfnisse oder soziale Verpflichtungen. Zeitmangel ist einer der Top-Gründe dafür, dass sich Frauen seltener als Männer kommunalpolitisch engagieren. Wie es gelingt, Frauen für die Kommunalpolitik zu begeistern und wie sich Kommunalpolitik verändern muss, um für Frauen attraktiv zu sein, sind deshalb zentrale Fragestellungen der Session  „Engagiert im Kiez, engagiert in der Kommune. Wie attraktiv ist Kommunalpolitik für Frauen?“.

Außerdem erhalten die Teilnehmenden Einblicke in die Arbeit des Helene Weber Kollegs, dem ersten bundesweiten und parteiübergreifenden Netzwerk für engagierte Frauen in der Politik.  Unter anderem berichtet die Helene Weber Preisträgerin Alev Deniz über ihren Weg in die Kommunalpolitik und ihre Erfahrungen als Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung in Berlin Mitte.

Weitere Informationen zum Barcamp Frauen:
Feminismus, Vernetzung, Debatte – das Barcamp Frauen will diskutieren und verbinden. Es ist eine Debattenplattform für alle Fragen, die junge Frauen und Männer heute bewegen: Wie sieht feministische Politik für alle aus? Wofür kämpfen wir? Wie kann ich mich nachhaltig engagieren?

Hier geht’s direkt zur Anmeldung: 6. Barcamp Frauen

Interview mit den Organisatorinnen des Barcamps Elisa Gutsche und Jennifer Mansey auf Edition F.

09.10.2019

Lichtfest in Leipzig Kathrin Mahler Walther spricht zur Feier der Friedlichen Revolution am 09.10.

Leipziger*innen und Gäste erinnern zum 30. Jahrestag der Friedlichen Revolution an den Originalschauplätzen an die historischen Ereignisse. 

08.10.2019

Einstehen für ein „offenes Land mit freien Menschen" Artikel von Kathrin Mahler Walther bei ZEIT ONLINE

EAF-Geschäftsführerin Kathrin Mahler Walther hat für 10 nach 8 auf ZEIT ONLINE darüber geschrieben, warum wir dem mutigen Protest der Ostdeutschen in der Friedlichen Revolution mehr Anerkennung zollen sollten.

02.10.2019

Für ihr Engagement in der ostdeutschen Bürgerbewegung Kathrin Mahler Walther erhält das Bundesverdienstkreuz

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zeichnet am 2. Oktober 25 Bürger*innen zum Tag der Deutschen Einheit mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland aus.

01.10.2019

Macht zu gleichen Teilen Wegweiser zu Parität in der Politik erschienen

Der Wegweiser bietet aktuelle Daten und Fakten zu Frauen in der Politik und gibt einen Überblick über die verabschiedeten Paritätsgesetze und -initiativen in den Bundesländern, die juristische Debatte und internationale Praxisbeispiele.

28. September 2019

Digitale Kommunalpolitik im Fokus Das war der KommunalCampus 2019

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend lud das Helene Weber Kolleg engagierte Kommunalpolitikerinnen und politische Neueinsteigerinnen aus ganz Deutschland ein.

04.09.2019

Zukunftstag: „Mentoring reloaded" Jetzt noch anmelden!

Am 19. September geht die Deutsche Gesellschaft für Mentoring (DGM) auf dem Zukunftstag „Mentoring Reloaded“ neuen Trends im Mentoring nach. Die EAF Berlin ist mit ihrer Geschäftsführerin Kathrin Mahler Walther als Mitglied im Vorstand der DGM...