Zwischenbilanz: Reverse-Mentoring Mentorinnen ziehen erstes Fazit

Die Mentorinnen des Reverse Mentoring-Programms „Mehr Politikerinnen ins Netz“ im Rahmen des Helene Weber Kollegs trafen sich in Berlin zu einer Zwischenbilanz. Seit drei Monaten begleiten die Social Media Expertinnen Kommunalpolitikerinnen.

Die Mentorinnen stimmen überein, dass sich die Kommunalpolitikerinnen im Netz immer mehr zutrauen. So beschäftigen sich einige Mentees bereits mit der Professionalisierung ihrer Auftritte bei Facebook oder auf ihrer Webseite. Neben der Reflexion der Tandemarbeit diente das gemeinsame Wochenende auch dazu, sich mit den anderen Mentorinnen stärker zu vernetzen. „Besonders gut hat mir gefallen, dass wir viel Zeit hatten uns untereinander besser kennenzulernen und auszutauschen“, berichtete eine Mentorin.

Als Anerkennung und Unterstützung für ihr ehrenamtliches Engagement, hatten die Mentorinnen darüber hinaus Gelegenheit mit der Schauspielerin und Theaterpädagogin Ulrike Völger in einem Workshop an ihrer eigenen Auftrittskompetenz arbeiten.

Ziel des Reverse Mentoring-Programms ist es, Kommunalpolitikerinnen Berührungsängste vor sozialen Medien zu nehmen sowie Grundlagen und Kenntnisse im Umgang mit Facebook, Twitter oder Xing zu vermitteln. Das Programm wird von der EAF Berlin koordiniert und begleitet.

 

Weitere Informationen zum HWK Reverse Mentoring: www.frauen-macht-politik.de

01.11.2016

Unsere IOT-Teilnehmerin Havere soll bleiben! Zeichnen Sie die Petition

Die 16-jährige Havere ist Teilnehmerin des Workshops „It’s our Turn“ und engagiert zivilgesellschaftlich. Ihr droht die Abschiebung in den Kosovo. Zeichnen Sie die Petition und unterstützen Sie Havere dabei, in Berlin bleiben zu können.

28.10.2016

Workshop für junge Frauen mit und ohne Fluchterfahrung Partizipation und Vielfalt in der Politik

Wie kann ich politisch aktiv werden? Wie können wir erreichen, dass Menschen in ihrer Vielfalt unsere Gesellschaft mitgestalten? Antworten auf diese Fragen fanden 35 junge Frauen mit und ohne Fluchterfahrung im EAF-Workshop „It's our Turn“.

27.10.2016

Themenabend der Digital Media Women Size Matters? Diversity in großen und kleinen Unternehmen

Kathrin Mahler Walther von der EAF Berlin ist zu Gast bei den Digital Media Women in Berlin. In der Eventreihe #DMWdiversity geht es am 24. November 2016 um Diversity in großen und kleinen Unternehmen.

24.10.2016

Kommunalpolitikerinnen lernen von Social-Media Expertinnen Reverse Mentoring des Helene Weber Kollegs

Sie sind Kommunalpolitikerin und und suchen den richtigen Kanal für Ihre Öffentlichkeitsarbeit im Netz? Oder sind Sie Social Media-Expertin und haben Lust dazu beizutragen, dass sich mehr Frauen sicher online bewegen? Dann bewerben Sie sich jetzt für...

14.10.2016

Armenische Kommunalpolitikerinnen zu Gast Studienreise in Berlin und Brandenburg

Kommunalpolitikerinnen aus Armenien tauschten sich im Rahmen einer Studienreise über Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede mit deutschen Amtskolleginnen aus. Koordiniert und begleitet wurde die Reise von der EAF Berlin in Kooperation mit der GIZ.

07.10.2016

Kommunalpolitische Partizipation von Frauen in Tunesien Publikation zu guten Förderungspraktiken

Die EAF Berlin engagiert sich seit 2012 in Tunesien. Die Strategien, Erfahrungen und Ergebnisse des Projekts „La démocratie a besoin de femmes – Demokratie braucht Frauen“ hat die EAF Berlin nun einer Broschüre veröffentlicht.