Wege zu deinem Engagement Beispiele und Tipps für parteipolitisches und gesellschaftliches Engagement

Was wäre unsere Demokratie ohne Menschen die sich engagieren? Etwa 15 Millionen Bürger*innen in Deutschland engagieren sich ehrenamtlich. Egal ob in der Politik, im sozialen Bereich, an der Uni oder am Arbeitsplatz: Ehrenamt und Engagement ist sehr wichtig für unsere Gesellschaft.

Vielleicht stellst du dir manchmal die Frage, ob und wie du dich engagieren kannst. Vielleicht bist du auch schon engagiert, weißt aber nicht, was du alles mit deinem Engagement erreichen kannst. In beiden Fällen gilt: Diese Broschüre kann dir helfen, Dir einen Überblick zu verschaffen.

16 Tipps helfen dir dabei, zu entscheiden, wo, wie und in welchem Umfang du dich engagieren möchtest - in Stiftungen und Vereinen, Parteien, an der Uni oder am Arbeitsplatz - und machen Lust auf mehr. 

Die Broschüre ist im Rahmen des Programms Open Doors – Open Minds entstanden. Open Doors – Open Minds wurde 2017/18 und zuletzt 2018/19 von der EAF Berlin in Kooperation mit elbarlament durchgeführt und ist ein Programm zur beruflichen Orientierung und politischen Bildung junger geflüchtete Frauen zwischen 18 und 27 Jahren. Gefördert wird es im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von der Bundeszentrale für politische Bildung.