Vortrag von Helga Lukoschat im Abgeordnetenhaus von Berlin Die EAF-Vorstandsvorsitzende spricht zur politischen Repräsentation von Frauen in Deutschland

„Frauen in Parlamenten - Impulse für die Politik der Zukunft“ lautet der Titel der Veranstaltung bei der Helga Lukoschat am 19. den Einführungsvortrag halten wird.

Die Überparteiliche Fraueninitiative Berlin – Stadt der Frauen e. V. und das Abgeordnetenhaus von Berlin laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung am 19.06.2021 um 15:00 Uhr per Livestream aus der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses von Berlin ein.

Nach einer wissenschaftlichen Einordnung des Themas von Dr. Helga Lukoschat werden gemeinsam diskutieren:

 

 

  • Petra Pau|Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Claudia Roth|Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Dagmar Ziegler |Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages
  • Prof. Dr. Ulrike Liedtke |Präsidentin des Landtages Brandenburg
  • Barbara Richstein |Vizepräsidentin des Landtags Brandenburg
  • Dr. Manuela Schmidt|Vizepräsidentin des Abgeordnetenhauses von Berlin
  • Cornelia Seibeld |Vizepräsidentin des Abgeordnetenhause von Berlin

Moderiert wird die Veranstaltung von Carola von Braun, Vorstandssprecherin der Überparteilichen Fraueninitiative Berlin.

Die Veranstaltung wird am 19.06.2021 um 15:00 Uhr per Livestream aus der Wandelhalle des Abgeordnetenhauses von Berlin hier übertragen. Hier finden Sie den Link zur Veranstaltung.

Eine Studie, die Helga Lukoschat und Paula Schweers im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung erstellt haben und welche Zahlen und eine kritische Analyse politischer Partizipation von Frauen im Land Berlin liefert finden Sie hier.

21.09.2021

„Dir werden wir es zeigen!“ Helga Lukoschat über Sexismus im Wahlkampf

Die EAF-Vorstandsvorsitzende spricht im Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) über selbstbewusste Weiblichkeit, männliche Prototypen in der Politik und stereotype mediale Berichterstattung.

20.09.2021

Jetzt bewerben Verstärke die Femtec!

Im Rahmen des englischsprachigen Career-Building Stipendiums für MINT-Studentinnen von Femtec, wird ein*e Programme-Manager Career-Building (m/w/d) gesucht.

16.09.2021

Diskriminierende Algorithmen EAF-Expert Lisa Hanstein im Interview bei Deutschlandfunk Nova

Vorurteilsbehaftete Algorithmen sind leider nichts Neues: Schwarze Menschen werden nicht richtig erkannt, Frauen nicht berücksichtigt oder runtergerankt.

08.09.2021

20 Jahre weiblicher Führungskräftenachwuchs für die MINT-Berufe Die Femtec hat Geburtstag!

20 Jahre bereits schafft die Tochtergesellschaft der EAF Berlin ein starkes Netzwerk mit Partner*innen für Frauen in den MINT-Bereichen.  

07.09.2021

Netzwerkerinnen unter sich Internationale Bürgermeisterinnenkonferenz Mayoress am 20.9.21

Gerade dort, wo die Demokratie ihre Basis hat, in den Städten und Regionen, fehlen die Frauen in den Führungspositionen. 85 % der Rathäuser in den Ländern der Europäischen Union werden von Männern geführt.

02.09.2021

Gemeinsam gegen Sexismus Die Dialogforen gegen Sexismus gehen in die zweite Runde!

Nach großem Zuspruch der Teilnehmenden zu den Dialogforen gegen Sexismus, findet nun eine zweite Phase des Projektes statt. Diese dient maßgeblich dem Ausbau von Handlungsmöglichkeiten sowie der Schaffung von Synergien und Netzwerkeffekten.