Qualifizierungsprogramm für syrische Flüchtlinge Politische und gesellschaftliche Partizipation stärken

Gemeinsam mit der Beratungsorganisation elbarlament hat die EAF Berlin das Qualifizierungs-Programm „Democracy and Leadership“ für aus Syrien geflüchtete, politisch engagierte Frauen und Männer entwickelt.

„Democracy and Leadership“ startet am 27. November 2016 mit einem einwöchigen Intensivseminar und wird 2017 mit weiteren Seminarangeboten fortgeführt. Ziel ist es, ihren Integrationsprozess in Deutschland zu unterstützen und sie zu motivieren, sich gesellschaftspolitisch – sei es auf kommunaler, regionaler oder nationaler Ebene – einzubringen. Syrerinnen und Syrer, die politisch interessiert und motiviert sind, demokratische und administrative Strukturen in Deutschland kennenzulernen und gesellschaftspolitische Verantwortung zu übernehmen, können sich noch bis zum 30. September 2016 bewerben. Insgesamt werden 14 Plätze vergeben. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Programms sollten Englisch sprechen.

Das Qualifizierungs- und Empowerment-Programm, das von der Bundeszentrale für Politische Bildung gefördert wird, vermittelt theoretische und praktische Erfahrungen mit Demokratie und ihren Strukturen in Politik und Zivilgesellschaft sowie Kontakte zu den entsprechenden Institutionen und Organisationen.  Die Teilnehmenden gewinnen Kenntnisse, die sich sowohl auf ihre persönliche bzw. berufliche Situation in Deutschland positiv auswirken als auch zu gegebener Zeit für den politischen Wiederaufbau in Syrien genutzt werden können – sofern die politische Lage in Syrien und die persönlichen Lebensumstände und Vorstellungen der Teilnehmer*innen dies zu lassen sollten.

Einen besonderen Schwerpunkt legt das Programm auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern, der Stärkung der Rolle der syrischen Frauen und der Erweiterung ihrer politischen und gesellschaftlichen Partizipationsmöglichkeiten.

 

Apply for Democracy and Leadership

Call for Participation

Application Form

22.Dezember 2022

Join the Team Wir suchen Verstärkung

Du willst dich aktiv für Demokratie engagieren und für die Partizipation von Frauen in der Politik einsetzen? Wirksam sein für Chancengleichheit und Vielfalt und in einem engagierten Team arbeiten? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung.

20. Dezember 2022

Stand with Ukrainian Women Newsletter 9

Mit diesem Newsletter verabschieden wir uns aus dem Jahr 2022. Wir danken allen Leser*innen für Ihr Interesse - und vor allem für Ihre Unterstützung der Ukraine. Sie ist notwendiger denn je.

19. Dezember 2022

Starke Frauen stabilisieren das Land Warum das Projekt „Gemeinsam für Demokratie“ nachhaltig ist

Mit dem Kooperationsprojekt zwischen der EAF Berlin und dem Auslandsbüro Charkiw der Konrad-Adenauer-Stiftung haben wir bis Ende 2022 viel erreicht.

17. Dezember 2022

"Unbesiegbarkeitspunkte" Augenzeuginnen-Berichte aus dem Krieg

Nur mit Verzögerung konnte unser Spenden-Event am 16. Dezember starten. Denn unsere ukrainischen Partnerinnen hatten Schwierigkeiten, online zu gehen. Russland führt die schwersten Raketenangriffe seit Wochen auf die lebenswichtige Infrastruktur des...

16. Dezember 2022

"Ich bin nach wie vor überzeugt, dass wir mehr militärische Unterstützung brauchen" Ein Gespräch mit Yuliia Siedaia

Von Juni bis Dezember arbeitete sie als Stipendiatin der Konrad-Adenauer-Stiftung bei der EAF. Jetzt kehrte Yuliia Siedaia in ihre Heimatstadt Charkiw zurück.

15. Dezember 2022

Aufladen mit positiven Emotionen und Optimismus Resilienz-Workshop für ukrainische Partnerinnen

Krieg bedeutet Ausnahmezustand. Dauernde Sorge, Unruhe, Stress und Erschöpfung stellt auch starke Frauen vor die große Herausforderung, mit den eigenen Kräften hauszuhalten, Kraft zu tanken und mental stark zu bleiben.