New Leadership Inclusive Leadership!

EAF Berlin hat neuen Führungsansatz auf der Jahrestagung der Akademie für Führungskräfte der Helmholtz-Gemeinschaft vorgestellt.

Am 17. Juni 2021 hat die EAF Berlin gemeinsam mit der Akademie für Führungskräfte der Helmholtz-Gemeinschaft das Virtual Leadership Lab 2021 durchgeführt. Im Mittelpunkt stand „Inclusive Leadership“ als neuer Führungsansatz zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit.

In ihrem Eröffnungsvortrag sprachen Kathrin Mahler Walther, Geschäftsführerin der EAF Berlin, und Andrea Krönke, Leiterin der Akademie der EAF Berlin, über Potenziale von Inclusive Leadership für Führung in Wissenschaftsorganisationen. Sie stellten die zentralen Handlungsfelder vor und erläuterten, was Führungskräfte konkret tun können, um eine Kultur zu fördern, in der sich alle Mitarbeiter*innen zugehörig fühlen und authentisch sein können. Weitere Keynotes und Fachforen, u.a. mit Robert Franken und Dr. des. Lorenz Narku Laing, mit Jessica Gedamu, Prof. Lorenz Adrian, Sosan Azad, Dr. Andrés Nader, Dr. Isabell Lisberg-Haag und Dr. Ann-Kristin Kolwes beleuchteten unterschiedliche Facetten von Vielfalt im Wissenschaftskontext.

Das Leadership Lab ist die jährlich stattfindende Netzwerktagung für alle Absolvent*innen und Teilnehmer*innen der Programme der Helmholtz-Akademie. Die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V. ist die größte deutsche Organisation zur Förderung und Finanzierung von Forschung. Mit einer umfassenden Strategie verfolgt sie das Ziel, Talente früh zu entdecken und ihre Entwicklung kontinuierlich zu fördern. Ein zentrales Element dabei ist die Helmholtz-Akademie für Führungskräfte. Seit ihrer Gründung verfolgt sie eine inklusive Strategie: ihre Angebote richten sich an alle, die in der Helmholtz-Gemeinschaft in Wissenschaft und Administration verantwortliche Aufgaben übernehmen, aber auch an Angehörige von Partnerorganisationen und Universitäten.

Die EAF Berlin ist seit 2018 Partnerin der Helmholtz-Gemeinschaft und führt für sie das Mentoring-Programm Helmholtz Advance durch. Im Fokus des Programms steht zum einen die individuelle Unterstützung in kritischen beruflichen Entscheidungsphasen, ausgerichtet am Bedarf der Zielgruppe der Postdocs sowie der Mitarbeitenden in Administration und Infrastruktur. Zum anderen verfolgt das Programm auch die Zielsetzung, die Auseinandersetzung mit und Sensibilisierung für Diversitäts-Themen zu fördern. Wir freuen uns sehr, dass wir von der Helmholtz-Gemeinschaft auch mit der Konzeption und Durchführung des Leadership Lab 2021 zu Inclusive Leadership beauftragt wurden und damit die Zusammenarbeit im Kontext der Förderung von Vielfalt vertiefen konnten.

Hier können Sie sich über Angebote der EAF Berlin zu Inclusive Leadership informieren.

26.07.2021

"Wir brauchen eine feministische Bundesregierung" Ricarda Lang im Gespräch mit der Berliner Erklärung

Heute fand das zweite Gespräch zur Berliner Erklärung mit der stellvertretenen Bundesvorsitzenden und Frauenpolitischen Sprecherin von Bündnis 90/ Die Grünen, Ricarda Lang, statt.

21.07.2021

Fortschritt im Schneckentempo EAF Berlin veröffentlicht Daten zu Nominierungen von Frauen zur Bundestagswahl 2021

Nach der Wahl zum 19. Bundestag 2017 war die Anzahl der weiblichen Abgeordneten auf den Stand von vor 20 Jahren gesunken. Neben der stark männlich dominierten AfD war der Rückgang auch den vergleichsweisen geringen Anteilen bei der FDP sowie bei...

20.07.2021

„Kein einziges Dax-Unternehmen hat seine Zentrale im Osten“ Interview mit Kathrin Mahler Walther

Nur 10,1 Prozent der bundesdeutschen Eliten kommen aus den neuen Bundesländern – obwohl ostdeutsche Menschen knapp 20 Prozent der Gesamtbevölkerung Deutschlands ausmachen. Aus welchen Gründen Führungspositionen in Deutschland nach wie vor primär von...

14.07.2021

„Es werden andere Erwartungen an Frauen in der Politik gestellt als an Männer“ Helga Lukoschat bei ZDFzoom

„Unter Männern: Was bremst Frauen in der Politik?“ heißt die Reportage des ZDF,  in der neben Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer und der Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth auch die EAF-Vorstandsvorsitzende zu Wort kommt.

13.07.2021

Vom Hallenboden lernen Transformation gelingt nur gemeinsam

Wie kann flexible und partizipative Arbeitszeitgestaltung in der Fertigung gelingen? Zusammen mit Beschäftigten des Volkswagen Konzerns hat die EAF Berlin von 2018 bis 2021 mit öffentlicher Förderung praktische Lösungsansätze dazu entwickelt.

30.06.2021

Diversity-Hacks! 23 gute Praxisbeispiele für Diversity, Equity and Inclusion

Die EAF Berlin und der Bundesverband der Personalmanager (BPM) haben gemeinsam die Broschüre „Die besten Diversity Hacks. Konkrete Tipps für Vielfalt und Inklusion in der Personalpraxis“ veröffentlicht.