New Leadership Inclusive Leadership!

EAF Berlin hat neuen Führungsansatz auf der Jahrestagung der Akademie für Führungskräfte der Helmholtz-Gemeinschaft vorgestellt.

Am 17. Juni 2021 hat die EAF Berlin gemeinsam mit der Akademie für Führungskräfte der Helmholtz-Gemeinschaft das Virtual Leadership Lab 2021 durchgeführt. Im Mittelpunkt stand „Inclusive Leadership“ als neuer Führungsansatz zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit.

In ihrem Eröffnungsvortrag sprachen Kathrin Mahler Walther, Geschäftsführerin der EAF Berlin, und Andrea Krönke, Leiterin der Akademie der EAF Berlin, über Potenziale von Inclusive Leadership für Führung in Wissenschaftsorganisationen. Sie stellten die zentralen Handlungsfelder vor und erläuterten, was Führungskräfte konkret tun können, um eine Kultur zu fördern, in der sich alle Mitarbeiter*innen zugehörig fühlen und authentisch sein können. Weitere Keynotes und Fachforen, u.a. mit Robert Franken und Dr. des. Lorenz Narku Laing, mit Jessica Gedamu, Prof. Lorenz Adrian, Sosan Azad, Dr. Andrés Nader, Dr. Isabell Lisberg-Haag und Dr. Ann-Kristin Kolwes beleuchteten unterschiedliche Facetten von Vielfalt im Wissenschaftskontext.

Das Leadership Lab ist die jährlich stattfindende Netzwerktagung für alle Absolvent*innen und Teilnehmer*innen der Programme der Helmholtz-Akademie. Die Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e. V. ist die größte deutsche Organisation zur Förderung und Finanzierung von Forschung. Mit einer umfassenden Strategie verfolgt sie das Ziel, Talente früh zu entdecken und ihre Entwicklung kontinuierlich zu fördern. Ein zentrales Element dabei ist die Helmholtz-Akademie für Führungskräfte. Seit ihrer Gründung verfolgt sie eine inklusive Strategie: ihre Angebote richten sich an alle, die in der Helmholtz-Gemeinschaft in Wissenschaft und Administration verantwortliche Aufgaben übernehmen, aber auch an Angehörige von Partnerorganisationen und Universitäten.

Die EAF Berlin ist seit 2018 Partnerin der Helmholtz-Gemeinschaft und führt für sie das Mentoring-Programm Helmholtz Advance durch. Im Fokus des Programms steht zum einen die individuelle Unterstützung in kritischen beruflichen Entscheidungsphasen, ausgerichtet am Bedarf der Zielgruppe der Postdocs sowie der Mitarbeitenden in Administration und Infrastruktur. Zum anderen verfolgt das Programm auch die Zielsetzung, die Auseinandersetzung mit und Sensibilisierung für Diversitäts-Themen zu fördern. Wir freuen uns sehr, dass wir von der Helmholtz-Gemeinschaft auch mit der Konzeption und Durchführung des Leadership Lab 2021 zu Inclusive Leadership beauftragt wurden und damit die Zusammenarbeit im Kontext der Förderung von Vielfalt vertiefen konnten.

Hier können Sie sich über Angebote der EAF Berlin zu Inclusive Leadership informieren.

16.09.2021

Diskriminierende Algorithmen EAF-Expert Lisa Hanstein im Interview bei Deutschlandfunk Nova

Vorurteilsbehaftete Algorithmen sind leider nichts Neues: Schwarze Menschen werden nicht richtig erkannt, Frauen nicht berücksichtigt oder runtergerankt.

08.09.2021

20 Jahre weiblicher Führungskräftenachwuchs für die MINT-Berufe Die Femtec hat Geburtstag!

20 Jahre bereits schafft die Tochtergesellschaft der EAF Berlin ein starkes Netzwerk mit Partner*innen für Frauen in den MINT-Bereichen.  

07.09.2021

Netzwerkerinnen unter sich Internationale Bürgermeisterinnenkonferenz Mayoress am 20.9.21

Gerade dort, wo die Demokratie ihre Basis hat, in den Städten und Regionen, fehlen die Frauen in den Führungspositionen. 85 % der Rathäuser in den Ländern der Europäischen Union werden von Männern geführt.

02.09.2021

Gemeinsam gegen Sexismus Die Dialogforen gegen Sexismus gehen in die zweite Runde!

Nach großem Zuspruch der Teilnehmenden zu den Dialogforen gegen Sexismus, findet nun eine zweite Phase des Projektes statt. Diese dient maßgeblich dem Ausbau von Handlungsmöglichkeiten sowie der Schaffung von Synergien und Netzwerkeffekten.

01. September 2021

Eine menschenrechtliche und humanitäre Katastrophe Statement zur Machtübernahme in Afghanistan

Auf Initiative des Dachverbands der Migrantinnenorganisationen (DaMigra) und gemeinsam mit vielen afghanischen und anderen Frauenrechtsorganisationen ruft die EAF Berlin zum Schutz afghanischer Frauen und Kinder auf.

20.08.2021

Vom Protest zum Podest Abschluss des digitalen Mentoring-Programms PolMotion

Das Mentoring-Programm richtete sich an Frauen aus der polnischen Community und soll ihrem politischen und gesellschaftlichem Engagement zu mehr Sichtbarkeit verhelfen.