Jetzt bewerben! Die Femtec GmbH sucht Verstärkung

Im Rahmen ihres englischsprachigen Career-Building Programms für MINT-Studentinnen sucht die Femtec eine:n Operations Manager:in (m/w/d) bei der Steuerung aller operativer Prozesse im Teilnehmerinnen- und Veranstaltungsmanagement (virtuell und Präsenz) in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit.

Die Femtec GmbH wurde 2001 von der EAF Berlin und der Technischen Universität Berlin mit dem Ziel gegründet, MINT-Studentinnen in Wirtschaft und Wissenschaft besser zu vernetzen und bei der persönlichen Karriereentwicklung zu unterstützen.

Ihr Ziel ist es, weiblichen Nachwuchs für die MINT-Berufe zu entwickeln: Femtec qualifiziert exzellente MINT-Talente bereits in der Schule und bietet zielstrebigen Studentinnen mit dem Career-Building Stipendium ausgezeichnete Karriereperspektiven. Ergänzt wird das Angebot durch Karriereberatung für Professionals und maßgeschneiderter Diversity-Programmentwicklung für Organisationen. Diese Frauen, namhafte Technologie-Unternehmen sowie führende wissenschaftliche Institutionen, technische Universitäten und Hochschulen bilden gemeinsam das erfolgreiche Femtec Netzwerk.

Die Femtec GmbH sucht ab sofort eine:n

Operations Manager:in im Career-Building Programm (m/w/d)

und

das wären Deine Aufgaben:

  • Operative Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung der Career-Building Schools und Field Trips, die zwei Mal im Jahr stattfinden,
  • Steuerung und Umsetzung unserer Formate wie Netzwerkveranstaltungen, Field Trips und virtueller Meet-ups als verantwortliche Ansprechperson,
  • Sicherstellen einer reibungslosen Ablauforganisation in allen Formaten, inklusive Prozessoptimierung,
  • Projekt- und Preisverhandlungen mit externen Dienstleistenden,
  • Terminliche und inhaltliche Abstimmung sowie Steuerung des Schnittstellen-managements mit allen Beteiligten im Femtec Netzwerk,
  • Teilnehmerinnen-Management und -Kommunikation inklusive Monitoring,
  • Koordination der Prozesse auf unseren digitalen Plattformen (u.a. Intranet Femtec Campus und MSTeams.

Diese Fähigkeiten brauchst Du dazu:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann und/ oder umfangreiche Erfahrungen in der Projektorganisation von Seminaren und Veranstaltungen,
  • Ausgeprägtes Servicedenken und unternehmerisches Bewusstsein,
  • Erfahrungen im Schnittstellenmanagement von externen Dienstleistenden,
  • Organisationsfähigkeit, Steuerungskompetenz und sehr gute Kommunikationsfähigkeit,
  • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse (B2),
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, Online-Plattformen und Social-Media-Kanälen.

Das wird Dir geboten:

  • Das Team: Ein kleines agiles Team, das in einem spannenden Netzwerk unterschiedlichster Tech-Unternehmen, Universitäten und Forschungseinrichtungen agiert. Die Hierarchien sind flach, und wertschätzendes Arbeiten auf Augenhöhe ist Normalität.
  • Das Büro: Noch sind alle im Homeoffice. Nach Corona soll gemeinsam eine gute Balance zwischen gemeinsamen Präsenzzeiten im Büro und flexibler Homeoffice-Arbeit entwickelt werden. Die Räume liegen zentral und mit dem ÖPNV gut erreichbar in Charlottenburg mit Nähe zum Tiergarten und Knesebeckstraße sowie Savignyplatz.
  • Deine Perspektive: Dir werden  Einblicke in zeitgemäße Formen der Personalentwicklung geboten, und wenn Du Interesse hast, kannst auch Du Dich weiterentwickeln und qualifizieren und perspektivisch mehr inhaltliche Verantwortung bei Personalentwicklungsthemen übernehmen.

Die Femtec arbeitet sehr eng in ihrem Netzwerk mit Partner:innen aus Wissenschaft und Wirtschaft zusammen. Eigenverantwortung, Engagement und Begeisterungsfähigkeit für die Themen der Femtec sind besonders wichtig.

Die Förderung vielfältiger Teams ist Leitgedanke unserer Arbeit: Unterschiedliche persönliche, kulturelle und berufliche Hintergründe und Persönlichkeiten im Team der Femtec werden ausdrücklich begrüßt.

Bitte richte Deine Bewerbung unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen bis zum 14.07.2021 ausschließlich per E-Mail an Marion Zeßner, Geschäftsführung Femtec: marion.zessner@femtec.org.

Weitere Informationen findest Du hier.

Die vollständige Ausschreibung findest Du hier.

16.09.2021

Diskriminierende Algorithmen EAF-Expert Lisa Hanstein im Interview bei Deutschlandfunk Nova

Vorurteilsbehaftete Algorithmen sind leider nichts Neues: Schwarze Menschen werden nicht richtig erkannt, Frauen nicht berücksichtigt oder runtergerankt.

08.09.2021

20 Jahre weiblicher Führungskräftenachwuchs für die MINT-Berufe Die Femtec hat Geburtstag!

20 Jahre bereits schafft die Schwestergesellschaft der EAF Berlin ein starkes Netzwerk mit Partner*innen für Frauen in den MINT-Bereichen.  

07.09.2021

Netzwerkerinnen unter sich Internationale Bürgermeisterinnenkonferenz Mayoress am 20.9.21

Gerade dort, wo die Demokratie ihre Basis hat, in den Städten und Regionen, fehlen die Frauen in den Führungspositionen. 85 % der Rathäuser in den Ländern der Europäischen Union werden von Männern geführt.

02.09.2021

Gemeinsam gegen Sexismus Die Dialogforen gegen Sexismus gehen in die zweite Runde!

Nach großem Zuspruch der Teilnehmenden zu den Dialogforen gegen Sexismus, findet nun eine zweite Phase des Projektes statt. Diese dient maßgeblich dem Ausbau von Handlungsmöglichkeiten sowie der Schaffung von Synergien und Netzwerkeffekten.

01. September 2021

Eine menschenrechtliche und humanitäre Katastrophe Statement zur Machtübernahme in Afghanistan

Auf Initiative des Dachverbands der Migrantinnenorganisationen (DaMigra) und gemeinsam mit vielen afghanischen und anderen Frauenrechtsorganisationen ruft die EAF Berlin zum Schutz afghanischer Frauen und Kinder auf.

20.08.2021

Vom Protest zum Podest Abschluss des digitalen Mentoring-Programms PolMotion

Das Mentoring-Programm richtete sich an Frauen aus der polnischen Community und soll ihrem politischen und gesellschaftlichem Engagement zu mehr Sichtbarkeit verhelfen.