Diversity-Hacks! 23 gute Praxisbeispiele für Diversity, Equity and Inclusion

Die EAF Berlin und der Bundesverband der Personalmanager (BPM) haben gemeinsam die Broschüre „Die besten Diversity Hacks. Konkrete Tipps für Vielfalt und Inklusion in der Personalpraxis“ veröffentlicht.

„Die Hacks, die wir hier gemeinsam mit dem BPM vorstellen, zeigen die Vielfalt möglicher Maßnahmen auf: Es können kleine Schritte ebenso wie große Programme sein, die zur Veränderung beitragen. Denn unsere Erfahrungen in der jahrelangen Begleitung von Unternehmen zeigen: Essentiell wichtig ist das kontinuierliche Engagement, geknüpft an die Einbindung einzelner Maßnahmen in eine Diversity-Strategie. Der Weg in die Zukunft führt uns zu Inclusive Leadership als Teil moderner Führungskultur. Mit den Diversity Hacks geben wir dafür zahlreiche Anregungen“, so Kathrin Mahler Walther, Geschäftsführerin der EAF Berlin.

In der Servicebroschüre finden Sie best practises, mit denen Sie noch heute starten können. Denn das Besondere an unseren Hacks ist ihre einfache und schnelle Umsetzung: Trotz eines vermeintlich kleinen Aufwands können sie eine große Wirkung entfalten. Auf diese Weise ermöglichen wir Unternehmen und Führungskräften, sich auch mit – aktuell möglicherweise - eingeschränkten Ressourcen für eine inklusive Kultur zu engagieren.

Unser herzlicher Dank geht an die Firmenpartner der EAF Berlin für ihre spannenden Praxisbeispiele: die Deutsche Telekom, die Volkswagen AG, die Porsche AG und die Max-Planck-Gesellschaft; an EAF-Vorstandsmitglied Jessica Gedamu, Director Global Diversity, Equity & Inclusion at Springer Nature Group und an den Bundesverband der Personalmanager (BPM) für die tolle Zusammenarbeit!

Die Service-Broschüre gibt es hier zum Download.

16. August 2022

"Netzwerke sind die Struktur der Zukunft“ Helene-Weber-Preisträgerin Katja Glybowskaja im Gespräch mit ukrainischen Projektpartnerinnen

Für unsere ukrainischen Partnerinnen war das Treffen am 29. Juli mit Helene-Weber-Preisträgerin Katja Glybowskaja einer der Höhepunkte ihrer Reise.

16. August 2022

"Die Abwesenheit von Frauen in der Politik ist eine Schande" Ein Gespräch mit Natalya Deliyeva

Die Kulturschaffende und ehemalige Kandidatin für das Bürgermeisteramt in Odessa ist Vorsitzende der ukrainischen Frauenorganisation Diya.

6. August 2022

Fenster zur Welt Die Ukraine zu Besuch im Künstler*innenhaus Schloss Plüschow

Was hat ein Schloss mitten in Nordwestmecklenburg mit #StandwithUkrainianWomen zu tun? Augenscheinlich ziemlich viel.

27. Juli 2022

"Lugano hat mir Hoffnung gemacht" Gespräch mit Liliya Kislitsyna

Unsere Projektpartnerin hat an der internationalen Ukraine-Wiederaufbau-Konferenz teilgenommen, die vom 4. bis 5. Juli im schweizerischen Lugano stattfand.

22.07.2022

"Dieses Anliegen eint uns alle: Mehr Frauen in die Kommunalpolitik und Parlamente zu bekommen." Neue Sprecherinnen des Helene Weber-Netzwerks im Interview

Das Helene Weber-Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Kommunalpolitikerinnen, die mit dem Helene Weber-Preis ausgezeichnet wurden. Sprecherinnen sind Katja Glybowskaja, Annkathrin Wulff und Notburga Kunert.

19.07.2022

Ausschreibung "Mentor*in des Jahres 2022" Deutsche Gesellschaft für Mentoring nimmt Vorschläge entgegen

Zum fünften Mal würdigt die Deutsche Gesellschaft für Mentoring (DGM) besonders engagierte Mentor*innen mit dem Preis „Mentor*in des Jahres“. Vorschläge können jetzt eingereicht werden.