Digitaler KI-Kongress am 03. Mai 2021 Jetzt anmelden!

Die EAF Berlin veranstaltet gemeinsam mit dem Nürnberger Verein erfolgsfaktor FRAU e.V. am Montag, den 3. Mai 2021 von 14:00 – 19:00 Uhr einen digitalen Kongress zum Thema "Frauen* und Künstliche Intelligenz – Geschlechterpolitische Veränderungen durch neue Technologien". Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein!

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen und Referent*innen aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Wirtschaft das Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten. In abwechslungsreichen Formaten werden wir Diskriminierungsrisiken und die Besonderheiten von Künstlicher Intelligenz deutlich machen, sowie gute Beispiele vorstellen. Außerdem möchten wir Best Practices und Handlungsbedarfe auf verschiedenen Ebenen diskutieren und den Blick in Richtung einer feministischen KI-Zukunft werfen.

Mit dabei sind u.a. (detailliertes Programm und Ablauf):

  • Kenza Ait Si Abbou Lyadini, KI-Expertin und Autorin
  • Prof. Dr. Aysel Yollu-Tok, Vorsitzende Sachverständigenkommission Dritter Gleichstellungsbericht
  • Theresa Tran, Data Scientist, Lufthansa Industry Solutions
  • Dr. Teena Hassan, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Universität Bremen
  • Jessica Wulf, Projektmanagerin, AlgorithmWatch
  • Andreas Hartl, Referatsleiter, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Tobias Krafft, Geschäftsführer, Trusted AI

Anmeldung: Bis zum 23.04.2021 unter: eveeno.com/ki-kongress.

Der Online-Kongress wird mit Zoom durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail mit den Einwahldaten.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ki-kongress.org.

Kontakt: EAF-Senior-Expert Hanna Völkle und Expert Lisa Hanstein

25.04.2016

Fit für den Berufsein- und aufstieg Seminar der EAF Berlin mit Stipendiatinnen der Hans-Böckler-Stiftung

Wie kann ich Einsteigen? Aufsteigen? Und Mitgestalten? Diese Fragen standen im Mittelpunkt eines Seminars der Hans-Böckler-Stiftung, das Stipendiatinnen in der Endphase des Studiums oder der Promotion gezielt auf den Berufsstart vorbereitet.

21.04.2016

Diversity-Konferenz und WomenPower Treffen Sie die EAF Berlin in Boston oder Hannover

Am 26. April 2016 präsentiert die EAF Berlin die Ergebnisse des »Flexship« Projektes auf der Internationalen Diversity Konferenz in Boston. Außerdem wird die EAF Berlin am 29. April 2016 auf der WoMenPower in Hannover vertreten sein.

18.04.2016

Neue Kooperation Volkswagen wird Firmenpartner der EAF Berlin

Die EAF Berlin begrüßt die Volkswagen AG als neuen Firmenpartner in ihrem Netzwerk. Im Rahmen der Kooperation wurde bereits das gemeinsame Mentoring- und Patenschaftsprogramm „Karriere mit Kindern“ erfolgreich gestartet.

12.04.2016

EAF Berlin goes USA Helga Lukoschat im Austausch mit Deutsch-Amerikanischer Handelskammer und UN Women

Anfang April ist Dr. Helga Lukoschat, Vorsitzende der EAF Berlin, zu einem vierwöchigen Studienaufenthalt in die USA aufgebrochen. Noch bis Ende des Monats trifft sie Akteur*innen aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft treffen.

06.04.2016

Karriere mit Kindern möglich machen Volkswagen und EAF Berlin starten innovatives Programm zur Vereinbarkeit

Angehende Führungs- und Managementkräfte der Volkswagen AG sollen künftig Karriere und Kinder besser in Einklang bringen können. Dafür hat Volkswagen im März 2016 das Programm „Karriere mit Kindern" gestartet.

04.04.2016

Interview: „Raus aus der Komfortzone und Netzwerke aktiv nutzen“ EAF-Vorstandsmitglied Renate Lohmann im Gespräch

Warum ist es sinnvoll die eigene Karriere zu planen? Welche Bedeutung haben Netzwerke für die berufliche Entwicklung? Sind Frauen die besseren Führungskräfte? Erfahren Sie mehr darüber im Gespräch mit Renate Lohmann.