Die EAF Berlin gratuliert! EAF-Kollegin Lisa Schulz-Achelis in hochschulpolitische Gremien gewählt

Wir gratulieren unserer studentischen Mitarbeiterin Lisa Schulz-Achelis zu ihrer Wahl in mehrere hochschulpolitischen Gremien der Evangelische Hochschule Ludwigsburg.

Wir gratulieren unserer studentischen Mitarbeiterin Lisa Schulz-Achelis zu ihrer Wahl in mehrere hochschulpolitischen Gremien der Evangelische Hochschule Ludwigsburg.

Lisa Schulz-Achelis ist Studentin der Sozialen Arbeit und übernimmt ab März gleich vier Ämter. Im Januar wählten sie die Studierenden der Hochschule zu ihrer Vertreterin. Künftig engagiert sich Lisa Schulz-Achelis als Asta-Vorständin, im Kuratorium, in der Fachgruppe Soziale Arbeit und im Fachbereichsrat.

Im Jahr ihrer Amtszeit will Lisa Schulz-Achelis die Anliegen der Studierenden gegenüber der Hochschulleitung/Rektorat vertreten und hierbei auch eng mit Vertreter*innen des ersten Semesters zusammenarbeiten, - in der Hoffnung, dass auch jene Studierenden erreicht werden, die aufgrund der pandemischen Lage noch nicht vor Ort an der Hochschule waren. Zu ihren Kernthemen in der Hochschulpolitik zählt sie zudem die Themen der LGBTIQ*-Personen, den Klimaschutz und die Parität in Gremien der Hochschule.

Die EAF Berlin wünscht Lisa Schulz-Achelis viel Freude bei den neuen ehrenamtlichen Aufgaben und gutes Gelingen für die Durchsetzung dieser wichtigen Themen.

19.01.2016

Online-Umfrage: Arbeiten 4.0 „Arbeiten 4.0 – Führen 4.0“ mit dem Führungskräfteverband ULA

Wie verändert die Digitalisierung das Arbeitsleben? Welche Rolle spielen Formen flexibler Arbeitsorganisationen in Unternehmen? Diese Fargen stehen im Fokus einer aktuellen Umfrage.

15.01.2016

Demokratie braucht Frauen Austausch mit der tunesischen Frauen- und Familienministerin Samira Merai

Für das Projekt „Demokratie braucht Frauen“, mit dem sich die EAF Berlin bereits seit 2012 in Tunesien engagiert, reisten Dr. Helga Lukoschat und Projektleiterin Cécile Bonnet vom 10. bis 13. Januar nach Tunis.

12.01.2016

Mentoring für Lektoren EAF Berlin begleitet Programm der Robert Bosch Stiftung

Für das Lektorenprogramms der Robert Bosch Stiftung bereitet die EAF Berlin Mentees und Mentor/innen auf ihre Aufgaben und Rollen im Mentoring-Programm vor. Die Kooperation jährt sich bereits zum neunten Mal.

11.01.2016

Erstzeichnerin von #ausnahmslos EAF Berlin unterstützt die Kampagne

Gegen sexualisierte Gewalt und Rassismus wendet sich die Kampagne #ausnahmslos, die von mehr als zwanzig Feministinnen aus Politik, Medien, Wissenschaft und Kunst nach den sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln initiiert wurde.

06.01.2016

Geflüchtete Frauen in Deutschland Fachgespräch von Kommunalpolitikerinnen für Kommunalpolitikerinnen

Die Situation von Geflüchteten beschäftigt derzeit Kommunen und bestimmt die Agenda in Rathäusern wesentlich. Aus diesem Anlass lädt das Helene Weber Kolleg zum Fachgespräch von und für Kommunalpolitikerinnen sowie Expertinnen nach Berlin ein.

10.12.2015

Save the date Fachkonferenz »Flexibles Arbeiten in Führung« im März 2016

Die EAF Berlin lädt gemeinsam mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin zur Fachkonferenz »Flexibles Arbeiten in Führung« am 17. März 2016 nach Berlin ein.