Es geht los! Online-Auftaktveranstaltung des Aktionsprogramms

Die zehn Partnerregionen des ersten Durchgangs stehen fest und das Aktionsprogramm startet am 9. Februar 2022 offiziell mit einer Online-Auftaktveranstaltung von 9.30 bis 13.30 Uhr

Am Vormittag ist ein öffentlicher Teil vorgesehen, zu dem auch Vertreter*innen der Presse herzlich eingeladen sind. Dieser Teil steht allen Interessierten offen. Der zweite Veranstaltungsteil ist für die teilnehmenden Partnerregionen zum internen Austausch und Planung des Programms vorgesehen.

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Zur Teilnahme an der Auftaktveranstaltung registrieren Sie sich bitte unter www.frauenindiepolitik-auftakt.de

Über das Aktionsprogramm

Am Aktionsprogramm nehmen im ersten Durchgang bundesweit zehn ausgewählte Regionen teil. Das Ziel: Den Anteil der Frauen in Rathäusern, Landratsämtern sowie in den kommunalen Vertretungen – den Gemeinde-, Stadt- und Kreisräten – nachhaltig zu erhöhen. Denn Frauen sind in der Kommunalpolitik noch immer deutlich unterrepräsentiert, vor allem in den Führungspositionen. Nur jedes zehnte Rathaus wird von einer Frau geführt. Fortschritte gibt es nur im Schneckentempo.

Neben konkreten Angeboten wie Mentoring-Programmen sollen auch Impulse für strukturelle Verbesserungen gegeben und überregionaler Austausch und Vernetzung gefördert werden. Dadurch sollen außerdem die Akzeptanz und die Attraktivität von Kommunalpolitik für Frauen, aber auch gesamtgesellschaftlich erhöht werden. Der Schwerpunkt liegt auf ländlichen Regionen, da dort der Handlungsbedarf besonders hoch ist.

Das Programm wird von der EAF Berlin in Kooperation mit dem Deutschen LandFrauenverband e.V. durchgeführt und durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert. Die drei kommunalen Spitzenverbände – der Deutsche Landkreistag, der Deutsche Städte- und Gemeindebund, der Deutsche Städtetag – und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen unterstützen es.

31. Januar 2023

Bleibt Berlin die "Stadt der Frauen"? Politischer Lunch-Talk zur Berlin-Wahl 2023

Woran halten die Parteien fest und wo setzen sie neue Akzente? Was wird aus dem Paritätsgesetz? Bei der Veranstaltung sprechen gleichstellungspolitische Sprecher*innen über bisherige Erfolge, Herausforderungen und künftige Schwerpunkte der Frauen-...

19. Januar 2023

Vier Monate Proteste im Iran Wie ist die aktuelle Situation? Wie können wir unterstützen?

Die Lage im Iran ist ernst und ändert sich täglich. Sicher ist, dass wir weiterhin hinschauen und die Ereignisse aktiv verfolgen müssen. Am 19. Januar 2023, vier Monate nach dem Tod von Jina Mahsa Amini, informieren wir bei einem virtuellen...

16. Dezember 2022

Spenden-Event Stand with Ukrainian Women – Winterhilfe!

Wir sammeln Geldspenden für humanitäre Hilfe in der Ukraine, die von unseren Partnerinnen im Projekt "Gemeinsam für Demokratie" direkt vor Ort eingesetzt werden können. Bei der Online-Veranstaltung besteht die Möglichkeit, mit unseren ukrainischen...

8. Dezember 2022

Stark vor Ort! Befunde und Lösungsansätze zum Umgang mit Anfeindungen in der Kommunalpolitik

Anfeindungen in der Kommunalpolitik: Die Heinrich-Böll-Stiftung hat in Zusammenarbeit mit der NRW School of Governance erstmalig großstädtische Kommunalpolitiker*innen über alle Parteigrenzen bundesweit befragt und stellt die Ergebnisse auf der...

5. & 6. Dezember 2022

1. Bundesweiter Gleichstellungstag zusammen:wachsen

Die Bundesstiftung Gleichstellung bringt Personen aus Politik und Gesellschaft sowie Vertreter*innen von Verbänden und Institutionen, aber auch Gleichstellungsbeauftragte und Aktivist*innen der gleichstellungspolitischen Szene zum 1. bundesweiten...

22. November 2022

Noch keine Parität erreicht Die "Unbeugsamen" - Wegbereiterinnen einer andauernden Aufgabe

Das Landesbüro Berlin der Friedrich-Ebert-Stiftung lädt zur Filmvorführung von "Die Unbeugsamen" und Diskussion über die politische Teilhabe von Frauen, insbesondere im Land Berlin, ein. EAF-Vorstandsvorsitzende Dr. Helga Lukoschat diskutiert auf dem...