Willkommen beim

Förderverein der EAF Berlin

Informieren, Austauschen, Vernetzen

 

    • Im November 1998 riefen die Gründerinnen der EAF Berlin gemeinsam mit engagierten Unterstützerinnen und Unterstützern den gemeinnützigen Förderverein ins Leben.
    • Seinen mehr als 100 Mitgliedern bietet er Informationen über die Arbeit der EAF Berlin, Sonderkonditionen zu Trainings und Tagungen der EAF Berlin sowie Angebote zur Vernetzung. Dem intensiven Networking dienen vor allem die Clubabende, die der Förderverein gemeinsam mit der EAF an exklusiven Orten in Berlin veranstaltet.
    • Auf dem Programm stehen Vorträge und Diskussionen, aber auch kulturelle Aktivitäten. Die geladenen Expertinnen und Experten referieren über relevante gesellschaftspolitisch Themen. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten zu anregenden Diskussionen und informellem Austausch.

     

      Die Arbeit des Fördervereins der EAF Berlin koordiniert der Vorstand. Inhaltlich begleitet wird der Verein durch einen Beirat und seine Ehrenmitglieder.

      Mit seinen Veranstaltungen unterstützt der Förderverein die Arbeit und die Ziele der EAF Berlin materiell und ideell. Erfahren Sie mehr über unsere Club- und Kaminabende.

      Sie fühlen sich mit unseren Zielen und Inhalten verbunden? Unterstützen Sie die Arbeit der EAF Berlin als Mitglied unseres Fördervereins.

      Sie möchten mehr über die Aktivitäten des Fördervereins der EAF Berlin erfahren? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

      Stimmen aus dem Förderverein

      Ich bin Mitglied im Förderverein der EAF und dessen Vorsitzende, weil es mir ein Anliegen ist, Frauen zu ermuntern und sie darin zu unterstützen, zu unser aller Nutzen Verantwortung in Politik und Wirtschaft zu übernehmen und ihren Beitrag zu würdigen, den sie für die Gesellschaft leisten.

      Cornelia Rogall-Grothe, Staatssekretärin a. D.

      Cornelia Rogall-Grothe

      Ich bin Mitglied im Förderverein der EAF Berlin, weil Powerfrauen Frauenpower brauchen.

      Anja Mühlan, Rechtsanwältin

      Anja Mühlan

      Ich bin Mitglied im Förderverein der EAF, weil ich damit sinnvolle Programme für junge Frauen, wie  z. B. "It's our turn" oder "Deine Stimme zählt", unterstütze, zahlreiche inspirierende Kontakte knüpfe sowie bei der Gestaltung spannender Clubabende mitwirken kann.

      Karin Meyer, Steuerberaterin

      Ich bin Mitglied im EAF-Förderverein, weil ich dort spannende Frauen treffe, die sich in der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und öffentlichem Dienst gesellschaftspolitisch engagieren und mit denen es Spaß macht, sich auszutauschen.

      Kerstin Klopp-Koch, Deutsch-Amerikanische Fulbright-Kommission

      Kerstin Koch-Klopp