Politikmesse für Frauen - Frauen macht Dahme-Spreewald

Am 18. November 2017 wird das Oberstufenzentrum in der Brückenstraße in Königs Wusterhausen von 10.00 bis 15.00 Uhr zum Treffpunkt für politisch interessierte und engagierte Frauen.

Wie bekomme ich ein Mandat im Kreistag oder in der Gemeindevertretung? Wie lassen sich Beruf, Familie und Ehrenamt vereinbaren? Welche „Schnuppermöglichkeiten“ gibt es, um kommunalpolitischen Alltag unverbindlich kennen zu lernen?

Antworten auf diese Fragen gibt die parteiübergreifende Politikmesse für Frauen im Landkreis Dahme-Spreewald. Die Politikmesse möchte Wege ins kommunalpolitische Engagement ebnen – insbesondere für Frauen. Denn: Auch im Kreistag und in den Gemeindevertretungen des Landkreises Dahme-Spreewald gibt es noch viel zu wenige Frauen in der Kommunalpolitik!

Nutzen Sie die Gelegenheit zur Information, zum Austausch und zur Vernetzung. Lernen Sie engagierte Politiker*innen, Vereine, Verbände, Netzwerke und Initiativen kennen, die die Kommunalpolitik im Landkreis mitgestalten. Und erhalten Sie erstes Rüstzeug für Ihr kommunalpolitisches Engagement.

Programm

  • Messestände von Organisationen aus Politik und Zivilgesellschaft
  • Vortrag „Mehr Frauen in die Kommunalpolitik! Wie geht das?“
  • Talk mit Politikerinnen aus Kreistag und Kommunen
  • Workshops u.a.: Kommunikation in eigener Sache – Das 1x1 des Netzwerkens; Einstieg in die Kommunalpolitik – Tipps & Tricks; Auftrittskompetenz – Gekonnt präsentieren
  • Mittagsimbiss und Kulturprogramm
  • Kinderbetreuung vor Ort

Die Politikmesse für Frauen ist eine gemeinsame Veranstaltung des Landkreises Dahme-Spreewald und der unabhängigen Forschungs- und Beratungsorganisation EAF Berlin. Diversity in Leadership. Sie wird gefördert vom Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg.

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung folgen in Kürze.

11. Oktober 2017 | Berlin

Clubabend »Jesidische Frauen im Nordirak« Vorstellung des Projektes Sonderkontingent Nordirak

Im Jahr 2014 hat Baden-Württemberg das „Projekt Sonderkontingent Nordirak“ initiiert, in dessen Verlauf 1.100 Frauen und Kinder, vornehmlich jesidischen Glaubens, aus dem Nordirak aufgenommen wurden und ihnen ein Neuanfang in Frieden und Stabilität...

11. November 2017 | Berlin

KommunalCampus 2017: Netzwerkveranstaltung für Frauen in der (Kommunal-)Politik

Am 11. November 2017 findet im Bundesfamilienministerium der zweite KommunalCampus des Helene Weber Kollegs statt.

18. November 2017 | Königs Wusterhausen

Politikmesse für Frauen - Frauen macht Dahme-Spreewald

Am 18. November 2017 wird das Oberstufenzentrum in der Brückenstraße in Königs Wusterhausen von 10.00 bis 15.00 Uhr zum Treffpunkt für politisch interessierte und engagierte Frauen.

3. Juli 2017 | Berlin

Sommerfest in der Craft Beer Brauerei BRLO Brwhouse Empfang der EAF Berlin und ihres Fördervereins

Berlin überrascht uns täglich mit neuen Ideen und spannenden Orten. Die EAF Berlin und ihr Förderverein möchte gemeinsam mit Ihnen einen davon erkunden: Das neue BRLO-Brwhouse im Park am Gleisdreieck.

30. Juni 2017 | Essen

Women’s netWork Dr. Helga Lukoschat bei 10. Jahreskonferenz des Frauennetzwerks von innogy und RWE

Anlässlich des 10. Jubiläums richtet das gemeinsame Frauennetzwerk von innogy und RWE eine Konferenz aus. Dr. Helga Lukoschat nimmt an einem Panel zu Netzwerkstrategien teil.

26. Juni 2017 | Berlin

DER SPIEGEL - Widerstand durch Engagement Talkrunde mit EAF-Geschäftsführerin Kathrin Mahler Walther

Diktaturen und autoritäre Regimes sind weltweit auf dem Vormarsch und stellen grundlegende Werte der Demokratie in Frage. Wie sich jede*r Einzelne für freiheitliche Werte einsetzen kann darüber spricht Kathrin Mahler Walther in einer...