Expertise

Forschung

Wir verfügen über langjährige Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung sozialwissenschaftlicher und praxisorientierter Forschungsprojekte.

 

  • Wir leisten den Transfer zwischen sozialwissenschaftlicher Forschung und betrieblicher Praxis. Für unsere Kooperationspartner und Auftraggeber aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung entwickeln wir Handlungsempfehlungen und Umsetzungsstrategien.
  • Ein wichtiger Bestandteil unserer Leistung ist die verständliche  Darstellung unserer Forschungsergebnisse und ihre öffentlichkeitswirksame Verbreitung etwa  in Form von anschaulichen Publikationen oder Tagungen und Konferenzen.

 

Studien: Die EAF Berlin ist versiert in unterschiedlichen quantitativen und qualitativen Methoden. (Intensiv-)Interviews, Focus-Gruppen oder 360 Grad-Workshops ergänzen und vertiefen Ergebnisse aus (repräsentativen) Erhebungen wie Telefon-oder Online-Befragungen. Zudem verfügen wir  über ein Netzwerk an Expert*innen unterschiedlicher Fachdisziplinen und kooperieren mit Forschungseinrichtungen im In- und Ausland.

Mitarbeiter*innen-Befragungen und Wirkungsanalysen: Für Unternehmen und andere Organisationen führen wir interne Befragungen bei ihren Mitarbeiter*innen durch. Wir analysieren die Wirkungsweise von Maßnahmen zur Chancengleichheits- und Diversity- Strategien und bieten Beratung zu den Ergebnissen und ihrer Umsetzung.

Evaluationen: Im Rahmen von (öffentlich geförderten) Projekten und Programmen übernehmen wir die begleitende Evaluation. Unsere eigenen Programme  werden gleichfalls formativ und summativ evaluiert.

 

 

Eine Auswahl unserer Auftraggeber

  • Bundesministerium für Bildung und Forschung
  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Bertelsmann Stiftung
  • Bayer MaterialScience AG
  • BP Europa SE
  • Henkel AG & Co KGaA

 

 

Kontakt

Uta Kletzing
+49 (30) 3087760-61 | kletzingeaf-berlinde